Angespielt! Snipperclips für Nintendo Switch

Snipperclips wird im Tabletop-Modus zu zweit gespielt. Das bedeutet, dass das Tablet auf den Tisch gestellt wird und sich jeder Spieler einen...

Auf dem großen Hands-On-Event zur Nintendo Switch in Frankfurt gab es heute so einige kleine und große Spiele zum selber Hand anlegen. Darunter auch bekannte Namen wie Mario Kart 8 Deluxe, Splatoon 2 und The Legend of Zelda: Breath of the Wild. Da sich diese aber in ihrer Ausführung kaum von den Wii-U-Versionen unterscheiden und auch optisch erst ein direkter Vergleich beider Versionen nötig ist, um Unterschiede auszumachen, haben wir uns dazu entschieden, die frischen und noch unbekannten Titel ein wenig genauer unter die Lupe zu nehmen. Hier nun der kreative Höhepunkt des Events: Snipperclips.

Let’s cut it out. Together.

Intelligent, kreativ und einfach zum lieb haben. Dass Papier mal solche Gefühle in mir auslösen würde...

Intelligent, kreativ und einfach zum lieb haben. Dass Papier mal solche Gefühle in mir auslösen würde…

Snipperclips wird im Tabletop-Modus zu zweit gespielt. Das bedeutet, dass das Tablet auf den Tisch gestellt wird und sich jeder Spieler einen Joy-Con schnappt, den er horizontal hält. Jeder Spieler bewegt einen kleinen und unheimlich süßen Papierfetzen. Beide dieser Clips müssen zusammenarbeiten, um die einzelnen Missionsziele der Levels zu erreichen.

Manchmal muss man dafür zu zweit eine bestimmte Form bilden, einen Bleistift anspitzen oder Ballons zum Platzen bringen. Dabei hat man nur eine Fähigkeit, nämlich den anderen Clip zurechtzuschneiden. Legt man sich mit seiner Form über den Clip des anderen und drückt A, so wird die überlappende Fläche ausgeschnitten. So kann man zum Beispiel ein spitzes Papierstück bilden, welches den Ballons das Blut im Plastik gefrieren lässt.

Die Kreativität steht bei diesem Spiel absolut im Vordergrund. Nach wenigen Minuten verliebt man sich schon in die kleinen Clips und die tollen Rätsel. Das Besondere hierbei ist jedoch die Präsentation. Die Gliedmaßen und Gesichter der Clips sind bei verschiedenen Aktionen einfach herrlich abgedreht und das generelle Design des Spiels, so simpel es auch ist, weiß zu überzeugen. Solche Spiele braucht Nintendo Switch. Kurzweilig, intelligent, kreativ und mit der vollen Kraft des Tabletop-Modus.