Final Fantasy: Eröffnungsfeier ins Jubiläumsjahr

Im kommenden Jahr 2017 feiert die weltweit populäre Final-Fantasy-Serie ihr 30-jähriges Jubiläum. Square Enix plant zu Ehren seiner preisgekrönten...

Im kommenden Jahr 2017 feiert die weltweit populäre Final-Fantasy-Serie ihr 30-jähriges Jubiläum. Square Enix plant zu Ehren seiner preisgekrönten und umsatzstarken Erfolgsmarke, welche mit der Veröffentlichung des ersten Teils der Reihe am 18. Dezember 1987 in Japan auf dem NES sein Debüt gab, eine große Eröffnungsfeier für das Jubiläumsjahr.

Nach Angaben des Unternehmens wird die so genannte „Final Fantasy 30th Anniversary Opening Ceremony“ am 31. Januar gegen 17 Uhr im Toho Kino in Roppongi Hills, Tokyo eröffnet und wird neben zahlreichen namhaften Gästen auch einen Ausblick auf kommende Projekte geben.

Auch wenn nähere Details erst zu einem späteren Zeitpunkt seitens Square Enix veröffentlicht werden, wird jetzt schon stark antizipiert, dass es unter anderem Neuigkeiten zum kommenden Remake von Final Fantasy VII geben wird. Der siebte Teil der Reihe erschien in Japan nämlich am 31. Januar 1997 und feiert somit pünktlich zum Eröffnungsevent sein 20-jähriges Jubiläum.

Einen Trailer zum kommenden 30-jährigen Jubiläum in Form einer kurzen Retrospektive auf die bisherigen Teile der Reihe hat Square Enix bereits im Vorfeld veröffentlicht.

via Hachima Kikou, DengekiOnline