Das war… Kalenderwoche 47/2016

Am nächsten Dienstag erscheint offiziell Final Fantasy XV, womit für viele eine schier endlose Wartezeit endet! Klar steht das Spiel...

Am nächsten Dienstag erscheint offiziell Final Fantasy XV, womit für viele eine schier endlose Wartezeit endet! Klar steht das Spiel in unserem News-Block noch einmal im Mittelpunkt. Abgesehen davon gibt es in diesem Artikel einige Neuankündigungen, viele Trailer, unsere neuen Reviews und die aktuelle Folge des Mogcasts. Nichts verpassen – Wochenrückblick lesen!

Wer so kurz vor dem Start von Final Fantasy XV (PS4, Xbox One) noch einmal neue Eindrücke und Informationen will, der wird nun bedient! Alle anderen können diesen Abschnitt einfach kurz überspringen. So gibt es nochmals einen Trailer und Informationen, welche den Day-One-Patch betreffen. Weitere Details zum Patch, Gameplay-Material und ein Interview mit Hajime Tabata findet ihr hier, daneben gibt es ein Key-Artwork und einen japanischen TV-Spot und eine Vorstellung diverser Aspekte aus dem Spiel. Eine weitere Vorschau wurde auch zum Soundtrack veröffentlicht, ein anderes Interview mit Tabata gibt es ebenso wie einen ersten Blick auf das Lösungsbuch. Nicht fehlen darf natürlich auch ein spezielles Konsolen-Bundle mit PlayStation 4, die Luna Edition, welche in einem Video ausgepackt wurde. Zudem wird es eine Kollaboration mit NieR: Automata (PS4, PC) geben, so wird man in diesem Spiel mit Noctis‘ Waffe kämpfen können. Nun wünschen wir euch aber viel Spaß beim Spielen!

Als nächstes widmen wir uns einigen Neuankündigungen! Interessant sieht im ersten Trailer Mages of Mystralia (PS4) aus, weiteres Material gibt es dann sicherlich von der PlayStation Experience vom nächsten Wochenende, denn dann wird der Titel bereits spielbar sein. Im nächsten Frühjahr bei uns erscheinen wird Atelier Firis: The Alchemist and the Mysterious Journey (PS4, Vita), wie Koei Tecmo bekannt gab. Damit werden also alle Fans der langjährigen Atelier-Serie auch hierzulande weiter mit Nachschub versorgt. Freuen dürfen sich aber auch alle Otome-Fans, denn Nightshade (PC) wird schon bald in einer lokalisierten Version auf Steam erscheinen. Unter dem vorigen Link findet ihr unter anderem das Opening zum Spiel! Zu einigen aktuellen Titeln gibt es außerdem die üblichen Launch-Trailer, nämlich Steins;Gate 0 (PS4, Vita) (Link), Darksiders Warmastered Edition (PS4, Xbox One, PC) (Link) und Dead Rising 4 (Xbox One, PC) (Link).

Der Game-Kalender ist sehr dicht gedrängt in diesen Tagen, so steht auch The Last Guardian (PS4) kurz vor dem Release, weswegen wir euch heute einen Einführungs-Trailer zeigen können. In Japan erscheint zudem ebenfalls Anfang Dezember Yakuza 6 (PS4), weswegen in den letzten Tagen viel Gameplay-Material veröffentlicht wurde. Dieses umfasst die erste Stunde des Spiels, eine Einführung zum Clan Creator und Eindrücke zu Nebenaufgaben, wo man unter anderem ein Baseball-Team anführen kann. Bei uns steht zunächst Anfang 2017 noch Yakuza 0 (PS4) an, hier nimmt uns ein Video mit ins vielfältige Nachtleben, welches man als Yakuza natürlich in vollen Zügen genießen kann. Abgerundet wird unser Yakuza-Block mit dem ersten Trailer zur Live-Action-Serie Yakuza: The Poetry of Soul.

In eine düstere und magische Version der Samurai-Zeit mitnehmen wird uns Nioh (PS4), was uns in einem Livestream ein weiteres Mal vorgeführt wurde. Aus Valkyria: Azure Revolution (PS4, Vita) wurde eine neue Mission durchgespielt und ein DLC-Trailer veröffentlicht. Ein Livestream wurde auch zu Gravity Rush 2 (PS4) ausgestrahlt, eine Bühnenpräsentation gibt es zu The Witch and the Hundred Knight 2 (PS4), dasselbe gilt für Nights of Azure 2: Bride of the New Moon (PS4, Vita), und zu Fate/Extella: The Umbral Star (PS4, Vita) werden wir aktuell mit drei Charaktervideos und dem zweiten Video zu DLC-Kostümen versorgt und der Cast war aus Shin Megami Tensei IV: Apocalypse (3DS) zu sehen. Die Grafik verglichen wurde von Monster Hunter Frontier Z (PS4) mit den bereits erhältlichen Versionen, ein neues Video gibt es zu Four Goddesses Online: Cyber Dimension Neptune (PS4) und alle Fans von Uncharted 4 (PS4) dürfen sich schon bald auf den Überlebens-Modus freuen.

Des Weiteren gibt es auch noch einen kurzen Einblick in Wild Guns Reloaded (PS4), ein Video zum Universum von Yo-kai Watch, man feierte auch den 30. Geburtstag von Kunio-kun, die nächsten Entwicklervideos veröffentlicht wurden zu Let It Die (PS4) (Link) und Hellblade: Senua’s Sacrifice (PS4, PC) (Link) und ein Update gibt es ebenfalls zu Bloodstained: Ritual of the Night (PS4, Wii U, Xbox One, PC, Vita). Besonders beeindruckend ist das letzte Video für heute: Dabei handelt es sich nämlich um einen inoffiziellen Kurzfilm zu The Legend of Zelda: Majora’s Mask, welcher definitiv nicht nur für Fans empfehlenswert ist!

Nun wird es aber Zeit für die neusten Reviews von JPGames! Bei der Visual Novel Steins;Gate 0 (PS4, Vita) (zum Testbericht) könnt ihr beruhigt zugreifen, wenn ihr den direkten Vorgänger gespielt habt. Ein Must-Have! Eingetaucht sind wir ebenfalls in die The Elder Scrolls V: Skyrim Special Edition (PS4, Xbox One, PC) (zum Testbericht) und haben für euch die Änderungen angeschaut und sagen, für wen sich diese Neuauflage lohnt. Im Anime-Bereich haben wir uns die nun auch hierzulande erhältliche Serie Attack on Titan (zum Bericht) angesehen und können dabei von einer gelungenen deutschen Umsetzung berichten. Ein Blick war uns auch das TV-Special One Piece – Abenteuer auf Nebulandia (zum Bericht) wert.

Auf Besuch waren wir bei Video Games Live in Berlin im Tempodrom, bei dieser Konzertreihe wird Musik aus diversen Videospielen gespielt, unterstützt wird das Ganze durch Videoleinwände. Welche Eindrücke wir auf diesem Spektakel sammeln konnten, das könnt ihr hier nachlesen!

Zum Schluss kommen wir nochmals zurück auf Final Fantasy XV (PS4, Xbox One), denn zum Release hat sich unser Mogcast nochmals den letzten zehn Jahren gewidmet, über welche sich die überaus turbulente Entwicklung erstreckte. Vielleicht kann euch unser Podcast also die Wartezeit noch etwas verkürzen!