Erste Informationen zu Star Ocean: Anamnesis

Square Enix und tri-Ace haben Star Ocean: Anamnesis für iOS und Android angekündigt. Außer einer Teaser-Webseite und einem Artwork, welches ein...

Square Enix und tri-Ace haben in dieser Woche Star Ocean: Anamnesis für iOS und Android angekündigt. Außer einer Teaser-Webseite und einem Artwork, welches ein Logo und ein paar bekannte Charaktere der Serie zeigt, war bislang nichts bekannt. Nun liefert die wöchentliche Famitsu ein paar neue Informationen zum Spiel.

Die Musik des Titels wird von Motoi Sakabura übernommen und Kämpfe werden serientypisch in Echtzeit und 3D ablaufen. Zudem wird Multiplayer mit bis zu vier Spielern möglich sein. Wie das erste Artwork schon vermuten ließ, werden ein paar bekannte Gesichter der Serie auftauchen. Folgende Charaktere wurden bereits bestätigt:

  • Star Ocean 5 – Fidel, Miki
  • Star Ocean 4 – Reimi, Shimada
  • Star Ocean 3 – Cliff, Nel
  • Star Ocean 2 – Rena
  • Star Ocean 1 – Roddick

Es wird aber auch neue Protagonisten im Spiel geben. Dazu gehört zum Beispiel Ivish, die von Sumire Uesaka gesprochen wird. Nach einem gescheiterten Warp-Sprung durch den Hyperraum leidet sie an Gedächtnisverlust. Coro wird von Ryusei Nakao gesprochen und ist ein Roboter, der Operationen mit Kriegsschiffen leitet. Obwohl er eine künstliche Intelligenz hat, besitzt er die ganze Palette an Emotionen.

Square Enix hat weiterhin angekündigt, eine Vorregistrierungs-Kampagne zu starten. Wenn sie mehr als 100.000 Registrationen erreichen, kommt ein Charakter aus Valkyrie Profile ins Spiel, bei 200.000 gesellt sich Welch zu der Riege der Protagonisten.

via Gematsu