Zelda: Neue amiibo und Skyward Sword für Wii U

Ein angemessenes Geschenk zum 30. Geburtstag der Zelda-Serie in diesem Jahr wäre wohl Zelda: Breath of the Wild - doch das Spiel erscheint...

Ein angemessenes Geschenk zum 30. Geburtstag der Zelda-Serie in diesem Jahr wäre wohl Zelda: Breath of the Wild – doch das Spiel erscheint bekanntlich erst im kommenden Jahr. Nintendo hat sich deshalb weitere Gedanken gemacht. Dabei ist man unter anderem zum Entschluss zu kommen, dass Zelda: Skyward Sword endlich auf Nintendo Wii U spielbar sein sollte. Der Titel ist ab sofort für die Virtual Console der Wii U erhältlich.

Zudem kündigte man bei Nintendo Direct neue Zelda-amiibo an. Am 2. Dezember erscheinen Link-Figuren, die jeweils Links Auftreten in The Legend of Zelda und The Legend of Zelda: Ocarina of Time nachempfunden sind, sowie Toon-Link und Zelda aus Zelda: The Wind Waker. Alle diese amiibo haben die gleichen Funktionen wie die Zelda-amiibo aus der Super Smash Bros. Collection. Darüber hinaus werden sie aber auch Funktionen für Zelda: Breath of the Wild bieten.

neue-zelda-amiibo