Sprachaufnahmen für Final Fantasy VII Remake begonnen

Wie wir alle wissen, hat Tetsuya Nomura einige Projekte gleichzeitig zu betreuen. Aktuell sind dies Kingdom Hearts III, Kingdom Hearts HD...

Wie wir alle wissen, hat Tetsuya Nomura einige Projekte gleichzeitig zu betreuen. Aktuell sind dies Kingdom Hearts III, Kingdom Hearts HD 2.8, das Final Fantasy VII Remake und die Arcade-Version von Dissidia Final Fantasy – um nur ein paar zu nennen.

Während eines Livestreams zu Dissidia Final Fantasy gab Nomura an, dass die Synchronsprecher derzeit mit Sprachaufnahmen zu “Kingdom”, “Seven” und “Dissidia” beschäftigt sind. Obwohl er keine kompletten Namen nennt, sollte man es aufgrund seiner laufenden Projekte herausbekommen, was damit gemeint ist. “Seven” ist am offensichtlichsten. “Kingdom” könnte Kingdom Hearts III oder Kingdom Hearts 2.8 sein, je nachdem, wie weit man bei letzterem ist. Bei “Dissidia” meint Nomura wahrscheinlich die weiteren Updates der Arcade-Version und nicht den Mobile-Titel Opera Omnia.

Weiterhin bestätigte Nomura, dass es Sora nicht in Dissidia Final Fantasy geben wird.

via Nova Crystallis