Street Fighter V: Erste Details zu DLC-Charakter Alex

Stück für Stück wird Capcom in den kommenden Monaten Street Fighter V erweitern. Dazu gehören auch neue spielbare Charaktere. Der...

Stück für Stück wird Capcom in den kommenden Monaten Street Fighter V erweitern. Dazu gehören auch neue spielbare Charaktere. Der erste neue Charakter ist bekanntlich Alex. Ihn stellte Capcom heute ausführlich vor. Alex hatte seinen ersten Auftritt in Street Fighter III im Jahre 1997 und mauserte sich schnell zum Fan-Favoriten. Das sind die Fähigkeiten des Allrounders:

V-Skill: Overhaul
Alex dehnt sich und bereitet sich auf seine nächste Attacke vor. Sobald seine Animation abgespielt ist, wird der nächste gelandete Treffer auf jeden Fall ein Hard Hit und trifft seinen Widersacher wie mit einem Counter Attack. Geht der Angriff daneben, ist natürlich auch der Hard-Hit-Bonus futsch.

V-Trigger: Rage Shift
Alex gewinnt eine brandneue Attacke dazu, eine aus dem Wrestling bekannte „Clothesline“. Dieser Angriff kann aufgeladen werden (währenddessen ist es möglich, Gegenangriffe zu parieren), was bei voller Ladung bewirkt, dass Alex beim Kontakt mit einem blockenden Gegner dessen Deckung durchbricht und ihn somit angreifbar macht.

Critical Art: Heavy Hammer
Alex trifft seinen Gegner mit einem mächtigen Hieb, greift ihn sich, beide erheben sich in atemberaubende Höhen – und die nachfolgende Rückkehr zur Muttererde hat drastische Konsequenzen für den bedauernswerten Widersacher.

Alex wird noch in diesem Monat zur Verfügung stehen. Neben ihm bringt das Update noch eine Reihe weiterer kostenloser Neuerungen. Der In-Game-Shop geht online, der Herausforderungsmodus wird implementiert und es gibt unzählige Balancingänderungen und Bugfixes, die ihr im Detail im Capcom-Blog findet.

Herausforderungs-Modus

  • Demonstrationen: Hier warten jede Menge Demonstrationen und hilfreiche Tutorials für Spieler aller Skill-Klassen. Jede Menge Infos zum Spielsystem – da kann wirklich noch jeder etwas lernen!
    • Anfänger-Tutorials: Zwölf Lektionen kümmern sich um Themen wie Bewegung, normale Attacken, Spezialattacken, V-System, Würfe, Konterangriffe oder Chip-Damage.
    • Fortgeschrittenen-Tutorials: Elf Lektionen decken unter anderem die folgenden Themen ab: Projektile, Unverwundbarkeits-Frames, Durchbruch, Recovery, Cross-Up-Attacken und Anti-Air-Optionen.
    • Experten-Tutorials: Vier Lektionen, die sich u.a. um Back Dashing, Frame-Vorteile/Nachteile, Kombo-Potenzial, Button-Priorität und mehr drehen.
    • Charakter-Tutorials: Alle 16 Startkämpfer werden im Detail beleuchtet.
  • Trials: Hier warten Herausforderungen mit allen 16 Startkämpfern auf euch, die sowohl eure Standard-Fähigkeiten als auch eure Kombo-Skills auf eine harte Probe stellen werden. Das Meistern dieser Prüfungen bringt euch zusätzliches Fight Money.