Englische Retailversion zu Deemo erscheint in Asien

Sie erscheint am 14. Januar 2016 in Asien und wird, wie so oft in diesem Fall, neben chinesischen, koreanischen und japanischen Untertiteln...

Demo-Retail-Release-Ann-SCEJA_001Sony Computer Entertainment Japan Asia hat eine Handelsversion des Rhythmusspiels Deemo: The Last Recital für PlayStation Vita angekündigt. Sie erscheint am 14. Januar 2016 in Asien und wird, wie so oft in diesem Fall, neben chinesischen, koreanischen und japanischen Untertiteln auch englische Texte bieten. Dazu gibt es japanische Sprachausgabe.

Ursprünglich erschien Deemo für Android und iOS, im Sommer erschien es in Japan für PlayStation Vita. Vom Gameplay her ist Deemo ein typisches Rhythmusspiel, unterlegt ist es aber mit einer Geschichte, Animationen und Sprachausgabe. Auch eine Premium Edition mit Zusatzinhalten ist für Asien geplant.

Deemo ist gleichzeitig auch der Name des geheimnisvollen Protagonisten, der allein in einem großen Schloss wohnt. Eines Tages fiel ein kleines Mädchen vom Himmel, das unter Gedächtnisverlust litt. Daraufhin entschloss sich Deemo ihr zu helfen und fängt an, auf seinem Klavier im Schloss zu spielen, aus dem auf wundersameweise ein Baum wächst, immer wenn Deemo es spielt.

via Gematsu