Xenoblade X im Westen mit Standard-Brustumfang

Im Charakter-Editor von Xenoblade Chronicles X gibt es normalerweise einen Slider, mit dem man den Brustumfang des Charakters bestimmen...

Einmal mehr nimmt Nintendo an einer Lokalisierung einige inhaltliche Änderungen vor. So wurden beispielsweise Kostüme von Lin Lee mit mehr Stoff versehen. Das ist verständlich, schließlich ist Lynlee erst 13 Jahre alt. Eine weitere Änderung, die bei Fans auf weniger Verständnis stoßen dürfte, ist jene, die GameXplain in einem Video aufdeckt.

Im Charakter-Editor von Xenoblade Chronicles X gibt es normalerweise einen Slider, mit dem man den Brustumfang des Charakters bestimmen kann. Das ist keinesfalls unüblich in Charakter-Editoren großer RPGs. Im Falle von Xenoblade Chronicles X bleibt diese Option aber Besitzern des japanischen Originals vorbehalten. In der westlichen Version gibt es einen Default-Wert, der nicht geändert werden kann.

Xenoblade Chronicles X erscheint am 4. Dezember hierzulande für Nintendo Wii U. Abgesehen von den beiden genannten Änderungen, die keinen Einfluss auf das Spiel selbst haben, gäbe es aber keine Änderungen, heißt es von GameXplain, die das Spiel „sehr lange“ gespielt haben.

via Siliconera