Trivia Tuesday: Das Grab des Links

Mittlerweile haben Link und zahlreiche Vor- und Nachfahren des Helden der Zeit eine Menge Abenteuer in der The-Legend-of-Zelda-Reihe...

Mittlerweile haben Link und zahlreiche Vor- und Nachfahren des Helden der Zeit eine Menge Abenteuer in der The-Legend-of-Zelda-Reihe erlebt. Irgendwann lassen aber auch Berühmtheiten ihr Leben, nicht? Eine Inkarnation von Link hat es aber davor wohl in eine ganz andere Dimension verschlagen – nämlich in die Welt des originalen Final Fantasy.

Im idyllischen Ort Elfheim lässt sich ohne schwere Suche eine Reihe Grabsteine finden – in Final Fantasy keine Seltenheit und daher eigentlich kein Grund, jeden einzelnen zu untersuchen. Tut man dies aber im Reich der Elfen dennoch mit dem linken Grabstein, erfährt man, dass ein gewisser Link dort seine letzte Ruhestätte gefunden hat. Durch das unverwechselbare Outfit der Elfen ist die Hommage deutlich erkennbar.

In der ursprünglichen Lokalisierung für das Nintendo Entertainment System sowie in der nordamerikanischen Fassung von Final Fantasy Origins liegt nicht Link, sondern Erdrick begraben, der Protagonist aus Dragon Quest III. In allen anderen Versionen und Varianten von Final Fantasy muss dieser allerdings dem Helden der Zeit weichen.

ff1-link