Trivia Tuesday: Vom Jäger zum Trucker

Nicht nur Alex Shepherd aus Silent Hill: Homecoming kehrt im besagten Spiel zurück. In seine Heimat Shepherd's Glen gelangt er...

Nicht nur Alex Shepherd aus Silent Hill: Homecoming kehrt im besagten Spiel zurück. In seine Heimat Shepherd’s Glen gelangt er nämlich durch die Hilfe des gealterten Truckers und Protagonisten aus Silent Hill: Origins, Travis Grady. Dieser kehrt zwar nicht wie Alex nach Hause zurück, allerdings taucht er so als Cameo-Auftritt im Spiel auf.

Noch interessanter ist aber die Tatsache, dass Travis erst später implementiert wurde. Ursprünglich sollte der Shepherd-Sprößling in einem Waldareal auf einen Jäger treffen, der im Verlauf des Levels sterben sollte. Letztendlich schaffte es dann aber der Waldabschnitt nicht mehr in die finale Version von Homecoming. Das Charaktermodell des Jägers wurde dann aber für Travis‘ Auftritt verwendet.

Alex_and_Travis