Das war… Kalenderwoche 24/2015

Heute schon beginnt das E3-Programm mit Nintendo, bevor in der kommenden Nacht auf Montag auch schon Bethesda mit der...

Heute schon beginnt das E3-Programm mit Nintendo, bevor in der kommenden Nacht auf Montag auch schon Bethesda mit der ersten großen Pressekonferenz ins Rennen steigt! Wir werden euch in den nächsten Tagen natürlich mit allen relevanten News versorgen, über alle Streams und Termine halten wir euch in unserem E3-Wegweiser auf dem Laufenden, damit ihr den Überblick behaltet und nichts verpasst. Kein Wunder können wir euch heute schon viele Vorabankündigungen und Trailer zur großen Sause in Los Angeles präsentieren, aber nicht nur! So haben wir auch wieder drei neue Reviews geschrieben. Nichts verpassen – Wochenrückblick lesen!

Zunächst haben wir aber gute Nachrichten zu Tales of Zestiria für euch! Was schon lange vermutet werden konnte, wurde nun offiziell bestätigt, das Spiel erscheint bei uns für PlayStation 3, PlayStation 4 und PCs. Mit dem 16. Oktober (Konsole) und dem 20. Oktober (PC) wurden auch die entsprechenden Veröffentlichungsdaten genannt. Zu dieser Ankündigung wurde auch ein deutscher Trailer zum Spiel veröffentlicht. Ebenfalls lokalisiert wird The Legend of Legacy (3DS), dies gilt bisher jedoch nur für Nordamerika, über die Situation in Europa wurde noch nichts bekannt. Hier müssen wir also weiter hoffen!

Damit kommen wir aber zur heutigen Ausstrahlung zu Super Smash Bros. (Wii U, 3DS) und damit zum Auftakt der diesjährigen E3! Dabei wurden viele neue Inhalte zum Spiel veröffentlicht, welche wir für euch hier und hier zusammengetragen haben. Einen Vorgeschmack auf nächste Woche gibt es auch bereits von Square Enix, in einem Hype-Video zur E3 ließ man aber bewusst noch sechs Überraschungen offen, damit wir gespannt auf die Pressekonferenz sein können. Keine große Rolle spielen wird dort bekanntlich Final Fantasy XV (PS4, Xbox One), seit wenigen Tagen ist für die Demo jedoch ein Patch verfügbar, womit sich ein zweiter Blick lohnen könnte. Ebenfalls gepatcht wurde Final Fantasy Type-0 HD (PS4, Xbox One).

Eine Ankündigung von nächster Woche ist hingegen bereits durchgesickert, denn durch ein Missgeschick wurde Hyrule Warriors für 3DS vorzeitig enthüllt. Wer bei der Enthüllung des neusten Projekts von Platinum Games dabei sein will, der muss morgen Montag bei YouTube vorbeisehen. Bereits offiziell getätigt wurden die Ankündigungen von Shadow Warriors 2 (PS4, Xbox One, PC) (Link), Mega Man Legacy Collection (PS4, Xbox One, PC, 3DS) (Link), Sonic Boom: Fire & Ice (3DS) (Link) und einem neuen Projekt zu Plants vs. Zombies (Link). Wir dürfen gespannt sein, was noch alles folgen wird, wenn die E3 erst so richtig losgeht!

Einen recht guten Eindruck machen konnte Ratchet & Clank (PS4) in einem ersten Trailer, welcher das Remake etwas genauer vorstellte. Zur HD-Überarbeitung Resident Evil 0 HD (PS3, PS4, Xbox 360, Xbox One, PC) wurde ebenfalls erstmals ein Trailer gezeigt, ebenso albtraumhaft präsentiert sich das Gameplay-Debüt von Hellblade (PS4). Das mehr als solide bei Kickstarter finanzierte Bloodstained: Ritual of the Night (PS4, Wii U, Xbox One, PC, Vita) erlaubte uns bereits in diesem frühen Stadium einen Blick auf das Spiel und auch zu Afro Samurai 2: Revenge of Kuma (PS4, Xbox One, PC) gibt es einen ersten Trailer. Ebenfalls gezeigt wurde das Eröffnungsvideo zu Gal Gun: Double Peace (PS4, Vita).

Bereits Ende Monat erscheint bei uns Yoshi’s Woolly World (Wii U), welches euch mit seiner Niedlichkeit von einem Kauf überzeugen will. Interessant sind auch die neuen Eindrücke aus Japan zu Dragon Quest VIII (3DS), welche auch die neue Sprachausgabe und den überarbeiteten Soundtrack vorführen. Kurz vor dem Japan-Start von Fire Emblem If (3DS) gab es zum Titel nochmals ein längeres Video und einen Werbespot und zu Street Fighter V (PS4, PC) gab es zum Kampfsystem neue Informationen. Zu Splatoon (Wii U) ging in Japan das erste sogenannte Splatfest über die Bühne, während wir uns immerhin über zwei neue Maps (Link 1, Link 2) zum farbigen Vergnügen freuen konnten. Den Europa-Termin erhalten hat Devil’s Third (Wii U), während Life is Strange (PS3, PS4, Xbox 360, Xbox One, PC) im Hinblick auf die E3 nochmals beworben wurde.

Mit einem Gameplay-System aus Etrian Odyssey 2 Untold: The Fafnir Knight (3DS) könnt ihr euch hier vertraut machen, ein neuer Vorbestellerbonus wurde zu Batman: Arkham Knight (PS4, Xbox One, PC) gezeigt. Alle Hobby-Wunderheiler sehen sich außerdem den neuen Trailer zu Dr. Mario: Miracle Cure (3DS) an, wer seine Gegner lieber direkter bekämpft, für den haben wir auch ein Video zu Dragon Ball Z: Extreme Butoden (3DS) und den Nordamerika-Termin von BlazBlue: Chrono Phantasma Extend (PS3, PS4, Xbox One, PC). Über die neuen Inhalte aus Deception IV: The Nightmare Princess (PS3, PS4, Vita) wurden wir ebenfalls aufgeklärt und aus Until Dawn (PS4) erhielten wir einen Eindruck davon, wie sich die getroffenen Entscheidungen auswirken. Derweil hat auch Dragon’s Dogma Online (PS3, PS4, PC) seinen Japan-Termin und zur Geschichte von Extreme Dimension Tag Blanc + Neptune VS Zombie Army (Vita) erhielten wir ebenfalls Informationen.

Einen ausführlichen Einblick können wir euch zu Ray Gigant (Vita) präsentieren, die neuen Inhalte wurden aus The Witch and the Hundred Knight Revival (PS4) gezeigt und in die Welt von Abzû (PS4, PC) durften wir ebenfalls abtauchen. Im Sommer für Konsolen erscheinen wird Baphomets Fluch 5: Der Sündenfall (PS4, Xbox One, PC), schon genauer datiert wurde Everybody’s Gone to the Rapture (PS4). Ende Monat auf Steam erscheinen wird Toukiden: Kiwami, während Life Goes On: Done to Death (PS4, PC) den umgekehrten Weg vom PC auf die Konsole nimmt. Zum 20-jährigen Jubiläum von Tales of wurde des Weiteren auch ein Anime angekündigt!

In den Kurznews bleiben wir zunächst gleich bei Tales of, denn auch zum noch recht frisch enthüllten Tales of Berseria (PS3, PS4) gab es Neuigkeiten zur Heldin und der Welt. Für Liebhaber von japanischen Spielen ist das E3-Line-Up von XSEED Games sicherlich sehr interessant, welches in den letzten Tagen und Wochen immer weiter aufgestockt wurde. Die japanischen Verkaufscharts zeigen, dass die Nachlieferungen von Splatoon (Wii U) nach wie vor nicht lange im Regal liegen bleiben, auch auf die Absätze von Nintendos Wii U hat das positive Auswirkungen.

Auch wir von JPGAMES.DE haben uns natürlich Splatoon (Wii U) (zum Testbericht) angesehen! Obwohl derzeit noch ein wenig die Abwechslung fehlt, verdient das neuste Pferd im Nintendo-Stall großes Lob und hat das Potential, bald in einer Reihe mit den anderen bekannten Marken zu stehen. Die Visual Novel Steins;Gate (PS3, Vita) (zum Testbericht) hat bei uns ebenfalls einen formidablen Eindruck hinterlassen, die Geschichte um Zeitreisen ist spannend und emotional mitreißend. Wer für klassische Rollenspiele etwas übrig hat, der kann auch einen Blick auf Shin Megami Tensei: Lucifer’s Call (PS3) (zum Testbericht) werfen, neben dem postapokalyptischen Setting werdet ihr dabei auch auf einen gnadenlosen Schwierigkeitsgrad stoßen.

Nun wünschen wir euch aber eine spannende E3, hoffentlich auch mit uns!