Square Enix hat Seiken Densetsu nicht vergessen

Square Enix hat die legendäre Seiken-Densetsu-Serie nicht vergessen. Das letzte Spiel der Serie heißt Rise of Mana, es war ein Free-to-Play-Titel...

Square Enix hat die legendäre Seiken-Densetsu-Serie nicht vergessen. Das letzte Spiel der Serie heißt Rise of Mana, es war ein Free-to-Play-Titel für Android und iOS. Ein ziemlich erfolgreicher sogar, immerhin wurden über eine Million registrierte Nutzer verzeichnet.

Später bekam Rise of Mana noch eine PlayStation-Vita-Portierung. Davor erschien Circle of Mana, ebenfalls ein Smartphone-Game. Abgesehen davon, dass diese Spiele ohnehin nicht lokalisiert wurden, konnte aber auch Vorgänger Heroes of Mana (Nintendo DS) nicht an die legendären Anfänge der Serie anknüpfen.

An diese Anfänge erinnerte sich auch Square-Enix-Produzent Sho Oyamada in seiner Vorschau auf das kommende Jahr. „2016 wird die Seiken-Densetsu-Serie 25 Jahre alt und wir haben natürlich dafür eine ganze Menge geplant. Wir arbeiten hart daran, den Fans etwas zu bieten, das dem Anlass entspricht und ihre Erwartungen erfüllt.“, so Oyamada gegenüber 4Gamer.

Das lässt natürlich viel Raum für Spekulation. Aber nimmt man sich die SaGa-Serie als Maßstab, hat Square Enix in diesem Jahr schon gezeigt, wie man einen 25. Geburtstag feiern kann. Mal sehen, was man mit Seiken Densetsu so plant!