Fehlerhafter Samus-amiibo für 2.500 USD verkauft

Nicht wenige finden ja, die amiibo-Figuren von Nintendo sind zu teuer und nicht schön. Das trifft auch einen Samus-amiibo ganz sicher...

141754186335Nicht wenige finden ja, die amiibo-Figuren von Nintendo sind zu teuer und nicht schön. Das trifft auf einen Samus-amiibo ganz sicher zu. Die Figur hat 2.500 US-Dollar gekostet und ist dazu noch fehlerhaft. Die Figur besitzt nämlich zwei Kanonen, eine an jedem Arm. Eigentlich hat Samus nur eine Kanone. Bei eBay war das 19 Usern eine 75 Runden lange Versteigerung wert. Und dem Sieger schließlich 2.500 US-Dollar.

Der Verkäufer erklärte schließlich gegenüber GameSpot: „Ich hatte überlegt, sie noch ein bisschen zu behalten, um sie später nach einer Preissteigerung zu verkaufen. Bei dem hohen Interesse, das sich zeigte, nachdem ich darüber postete, dachte ich, ich verkaufe sie jetzt schon, für den Fall, dass der Wert noch sinkt oder jemand irgendwann eine ganze Badewanne davon findet.“

via Eurogamer