Alice in the Heart ab sofort für iOS-Geräte erhältlich

Wer die Geschichte von Alice im Wunderland gepaart mit romantischen Liebesgeschichten erleben möchte, der kann seit dem 10. August das Otome Alice in the...

Wer die Geschichte von Alice im Wunderland gepaart mit romantischen Liebesgeschichten erleben möchte, der kann seit dem 10. August das Otome Alice in the Heart 〜Wonderful Wonder World〜 für Geräte, die auf iOS basieren, über iTunes erwerben. Das Opening und die erste Episode für jeden Charakter sind kostenlos. Wer die weiteren Kapitel einer Liebesbeziehung spielen möchte, muss pro Figur 6,99 US-Dollar (circa 5,30 Euro) zahlen oder kauft das komplette Paket für 37,99 US-Dollar (circa 28,80 Euro).

Verzichtet man auf die vertonten Zeilen, zahlt man 4,99 US-Dollar (circa 3,80 Euro) oder 24,99 US-Dollar (circa 19 Euro) für alle Routen zusammen. Insgesamt bietet das Otome neun verschiedene Charaktere und mehr als 100 Nebenereignisse. Die Heldin ist eine Realistin und besitzt keine romantischen Eigenschaften. Aus diesem Grund möchte sie auch keine Liebesbeziehung eingehen.

Unfreiwillig gelangt sie in ein Land, in dem zwar sanfte Tiere leben, aber die Gefahr von allen Seiten droht. Die Bewohner tragen Waffen und bekämpfen sich gegenseitig. Oft enden diese Auseinandersetzungen in einem Blutbad. Alice befindet sich inmitten einer Schlacht um die verschiedenen Gebiete. Drei Mächte bekriegen sich um die Vorherrschaft, darunter Hatter, die Herzkönigin und Gowland.

Die Heldin versucht ihre alte Heimat zu erreichen, doch durch die Aufnahme einer Medizin, zu der sie gezwungen wurde, ist eine Rückkehr nicht möglich. Sie beschließt, die Erlebnisse als einen Traum anzusehen und versucht ihr außergewöhnliches Leben zu genießen. Welcher Partei soll sie sich anschließen und wird sie ihre alte Heimat jemals wiedersehen? Und wird sie, trotz ihrer Eigenschaften, eine Beziehung mit einem der Bewohner dieser fremden Welt eingehen? Wie lange bleibt ihr Wunsch, diesen Ort zu verlassen, bestehen?

via Otome Jikan