Japanische Zeitung: PS4 für 40.000 Yen noch dieses Jahr

Die japanische Zeitung Asahi behauptet - wie derzeit viele große Spielemagazine mit vertrauenswürdigen Quellen - dass die PlayStation 4 noch in diesem...

Die japanische Zeitung Asahi behauptet – wie derzeit viele große Spielemagazine mit vertrauenswürdigen Quellen – dass die PlayStation 4 noch in diesem Jahr erscheinen wird und schätzt, dass das System über 40.000 Yen kosten wird. Das wären umgerechnet etwa 315 Euro. “Gestern wurde klar, dass Sony Computer Entertainment (SCE) sein neues Spielesystem noch in diesem Jahr veröffentlicht”, so die Zeitung.

Dies ist das erste neue Modell seitdem die PS3 2006 erschien und es wird hektisch, die Nachfrage bei den Jahresendverkäufen in Japan und Nordmerika zu erfüllen. Beim Preis wird angenommen, dass dieser 40.000 Yen übersteigen wird.” Es gibt noch einen weiteren Bericht zur PlayStation 4 von der Nikkei. Laut dieser werden die Netzwerkfunktionen der PlayStation 4 erweitert, einschließlich neuer sozialer Funktionen, mit welchen man seine Meinung mit seinen Freunden während des Spielens tauschen kann.

Das System soll die Gaikai Cloud Technologie nutzen, welche Sony für 380 Millionen Dollar im Sommer letzten Jahres kaufte. Wie wir auch schon aus früheren Gerüchten wissen, behauptet die Zeitung weiterhin, dass Sony den entwickelten “Cell”-Chip der PlayStation 3 nicht in der PlayStation 4 verwenden wird und dass sie zu den Feiertagen erscheinen wird.

Die PlayStation 4 wird wohl am 20. Februar während des PlayStation Meeting 2013 in New York vorgestellt.

via gematsu