Prinny Club: Der Ort für strategische Kartenspiele in Japan

Nicht weit entfernt von Nippon Ichis Hauptquartier in Gifu befindet sich ein besonderer Club. Schon von außen begrüßt euch das bekannte Maskottchen...

Nicht weit entfernt von Nippon Ichis Hauptquartier in Gifu befindet sich ein besonderer Club. Schon von außen begrüßt euch das bekannte Maskottchen mit seinem DOOD! An diesem Ort befindet sich der Prinny Club. Im Inneren warten 32 Plätze, allesamt mit dem Prinny-Motiv verziert, und Holztische, auf denen man gemütlich eine Runde Karten spielen kann. Doch es werden keine gewöhnlichen Kartenspiele verwendet, sondern man spielt hier Yu-Gi-Oh ,Pokémon oder andere Kartensammelspiele.

Natürlich dürfen in dem Club die Events nicht fehlen. Wöchentlich findet ein Weiss Schwarz-Turnier statt und zwar immer am Sonntag ab 16: 30 Uhr. Weiss Schwarz ist ein japanisches Kartensammelspiel, wobei die Seiten der Karten, wie der Name es schon verrät, sich in Schwarz und Weiß aufteilen. Die weißen Karten zeigen in der Regel Charaktere aus Anime-und Visual Novel Serien, während die schwarzen Karten meistens Figuren aus Videospielen präsentieren. An Samstagen findet ab 11 Uhr ein Pokémon Kartenturnier statt. Ebenso wird an diesem Tag Vanguard Classes für Beginner angeboten. Am Freitagabend spielt man im Prinny Club eine Runde Magic the Gathering.

via siliconera