Ninja Theory: Worte an Devil May Cry Kritiker und Fans

Entwickler Ninja Theory hat fertig - DmC Devil May Cry ist seit heute in Deutschland erhältlich und in einigen Ländern der Welt schon seit Dienstag. Bei...

Entwickler Ninja Theory hat fertig – DmC Devil May Cry ist seit heute in Deutschland erhältlich und in einigen Ländern der Welt schon seit Dienstag. Bei Twitter haben sich die Entwickler nun an Fans und Kritiker gleichermaßen gewandt. Reichlich Kritik musste Ninja Theory für das Reboot schon während der Entwicklung einstecken. Letztlich scheint das Ergebnis aber überzeugend zu sein, wie auch die internationalen Bewertungen zeigen.

Also DmC ist seit Dienstag für die meisten von euch verfügbar. Wir haben für eine lange Zeit, hart an dem Spiel gearbeitet und es war eine echte Freude“, heißt es in einem der Tweets von Ninja Theory. “Dank geht an diejenigen, die uns unterstützt haben. Dank geht an diejenigen, die uns kritisiert haben, aber versucht haben, positiv und hilfreich zu sein.

Wir glauben, wir haben ein Spiel gemacht, das es wert ist, den Devil May Cry-Namen zu tragen. Ich hoffe, ihr alle stimmt dem zu. Ohne Zweifel werden das einige von euch nicht tun, aber das akzeptieren wir. Videospiele sind Unterhaltung, ein Mittel zum Stressabbau und eine Spaß-Quelle“, so das Entwicklerteam. “Wenn ihr glaubt, dass DmC eines davon für euch ist, dann haben wir unseren Job erledigt.

Es war offenbar eine nervenaufreibende Entwicklung.

via play3