Ni No Kuni auf den 1. Februar 2013 verschoben

Schlechte Nachrichten für alle, die sich wie verrückt auf Ni No Kuni: Der Fluch der Weißen Königin freuen! Wie Namco Bandai UK bei Twitter bekannt gab, verschiebt...

Schlechte Nachrichten für alle, die sich wie verrückt auf Ni No Kuni: Der Fluch der Weißen Königin freuen! Wie Namco Bandai UK bei Twitter bekannt gab, verschiebt sich der Europa-Release des Level-5 RPGs auf den 1. Februar 2013. Nur eine Woche, immerhin. Namco Bandai nennt logistische Gründe für die Verschiebung, auf die man keinen Einfluss habe. Man entschuldigt sich und bietet Fans als kleine Entschädigung einen kostenlosen Download von Drachilein an.

Ni No Kuni erscheint hierzulande als Standalone-Version und in der Wizard’s Edition. Die Wizard’s Edition enthält für 89,99 Euro nebem dem Spiel auch eine über 300 Seiten dicke Kopie des Zauberbuchs “Der Magische Begleiter” in englischer Sprache. Der Magische Begleiter ist mit farbigen Illustrationen versehen und bietet eine Übersicht über alle Kreaturen im Spiel sowie ausführliche Beschreibungen zu Gegenständen, Zaubersprüchen und der Geschichte der anderen Welt.

Die streng limitierte Wizard’s Edition enthält darüber hinaus eine Plüschpuppe von Tröpfchen, Olivers Helfer auf seinem Abenteuer und die exklusiven DLC-Vertrauten “Goldener Wicht” und “Goldener Broiler”. Fans die sich Ni no Kuni: Der Fluch der Weißen Königin bei Händlern wie Amazon vorbestellen, erhalten zusätzlich die zwei exklusiven, für den Release in der westlichen Welt entwickelten Vertrauten Flatterling und Greifchen.