Level-5 entschuldigt sich: Fantasy Life ausverkauft

Die Media Create Zahlen der japanischen Verkaufswoche vom 24. bis zum 30. Dezember 2012 liegen noch nicht vor, aber auch der Famitsu-Verlag Enterbrain...

Die Media Create Zahlen der japanischen Verkaufswoche vom 24. bis zum 30. Dezember 2012 liegen noch nicht vor, aber auch der Famitsu-Verlag Enterbrain zählt jede Woche fleißig mit. Wie wir dank Enterbrain wissen, hat sich Fantasy Life (3DS) von Level-5 etwa 134.000 mal in seiner ersten Verkaufswoche verkauft.

Das schien ein gutes Ergebnis zu sein, allerdings reichte Fantasy Life nicht an die Zahlen von Animal Crossing: New Leaf heran. Der Titel verkaufte sich 163.000 mal. Doch Fantasy Life hätte auch diese Zahl knacken können. Wie Level-5 auf der offiziellen Website schreibt, entschuldigt man sich nämlich für die Lieferengpässe. Die Erstauslieferungsmenge scheint fast überall vergriffen und man arbeite daran, weitere Exemplare nachzuliefern.

Wie viele Japaner wollten sich also wohl Fantasy Life zulegen, konnten es aber nicht? Das erfahren wir dann wohl in der nächsten Verkaufswoche. Wenn die Fans nicht zwischenzeitlich zur Downloadversion gegriffen haben. In Fantasy Life simuliert ihr euer Leben – erfahrt mehr in unserem Artikel-Archiv zum Spiel!

via siliconera