Beeindruckende Nintendo-Sammlung aus Japan

Tagsüber ist der in Tokio lebende Isao Yamazaki ein Entwickler für Websites. Nachts, wenn er zu Hause ist, prüft und durchsucht er wohl eine der größten und...

Tagsüber ist der in Tokio lebende Isao Yamazaki ein Entwickler für Websites. Nachts, wenn er zu Hause ist, prüft und durchsucht er wohl eine der größten und erstaunlichsten Nintendo-Sammlungen die man in Japan finden kann.

Yamazaki ist Nintendo schon früh verfallen. 1982 begann er bereits alle möglichen Objekte von und mit Nintendo zu sammeln, angefangen mit ein Radiergummi. Seitdem ist er schon weit über die Radiergummis hinaus. Seine Sammlung beinhaltet unter anderem alte Nintendo Spielzeuge, hundert Jahre alte Karten, klassische Spiele und Konsolen so wie Autogramme. Darunter auch eine vom Schöpfer Masayuki Uemura unterschriebene Nintendo Konsole. Als Nintendo Experte hat er auch schon mehrere Bücher über die Firma und ihre Geschichte verfasst. Er hat sogar einen Kinderwagen, den Nintendo einst verkauft hat.

Hier seht ihr ein paar Highlights seiner beeindruckenden Sammlung. Für noch mehr Fotos könnt ihr hier weitere Sammlerstücke entdecken.

via Kotaku

Tags: