Anime zu King of Pirates kommt von Studio Pierrot

Wie bereits seit einer Weile bekannt ist, wird Marvelous in diesem Jahr in Japan mit einem Anime zu Kaio: King of Pirates durchstarten - dabei ist der 3DS-Titel von...

Wie bereits seit einer Weile bekannt ist, wird Marvelous in diesem Jahr in Japan mit einem Anime zu Kaio: King of Pirates durchstarten – dabei ist der 3DS-Titel von Keiji Inafune noch nicht einmal erschienen. Marvelous gab nun den Namen des Studios bekannt, das den Anime realisiert.

Der Kaio-Anime wird demnach von Studio Pierrot realisiert. Studio Pierrot zeichnete sich schon für Animes wie Yu Yu Hakusho, Saiyukim, Flame of Recca, Ninja Robots und natürlich Naruto verantwortlich. Neben dem Anime erscheint in diesem Jahr auch ein Kaio-Manga. Und natürlich das 3DS-Spiel.

Es handelt sich um ein Action-RPG mit Multiplayer-Support, das auf der Romance of the Three Kingdoms Geschichte basiert. Man schlüpft in die Rolle eines Pinguins. Neben uns, dem Pinguin, gibt es 300 weitere Charaktere. Darunter weitere Pinguine, aber auch Affen, Drachen und Kühe. Man macht sich auf die Jagd nach dem Lucifer Coin, denn wer es bestitzt, beherrscht die Ozeane. Kaio ist als Trilogie geplant.

 

via siliconera