Das war… Kalenderwoche 44/2012

Willkommen und hereinspaziert zum Wochenrückblick der Halloween-Woche! Dieser Feiertag schlug sich auch bei uns deutlich nieder in einem Special unseres...

Willkommen und hereinspaziert zum Wochenrückblick der Halloween-Woche! Dieser Feiertag schlug sich auch bei uns deutlich nieder in einem Special unseres Critical Hit und auch der eine oder andere Halloween-Trailer war mit von der Partie. Daneben gibt es eine neue Aussage zu Final Fantasy Type-0, schöne Nachrichten zu Dragon Quest und drei neue Reviews und Brüste. Genau. Nichts verpassen – Wochenrückblick lesen!

Remakes zur Dragon-Quest-Reihe haben bereits eine gewisse Tradition und Square Enix gab diese Woche bekannt, dass es damit auch noch etwas weitergehen soll mit der Neuauflage von Dragon Quest VII (3DS). Natürlich steigen damit auch die Chancen auf einen West-Release des Titels, welcher genau noch fehlen würde. In Japan wird das Remake bereits im Februar erscheinen!

Neuigkeiten – oder besser gesagt eine Aussage – gibt es auch zu Final Fantasy Type-0 (PSP) und dies von keinem geringeren als dem Director Hajime Tabata. Er zeigt sich zwar interessiert daran, den Titel in den Westen zu bringen, gibt aber gleichzeitig zu bedenken, dass man dazu auf eine gute Möglichkeit dafür warten müsse. Das heißt im Klartext, dass man das Risiko derzeit als zu groß einschätzt um den Titel in Eigenregie zu lokalisieren. Uns bleibt also auch nur übrig zu warten und das vermutlich vergebens. Leider.

Zweimal – mindestens – hingucken muss man bei einer aktuellen Werbung zur PS Vita, welche in Frankreich abgedruckt wurde. Darauf zu sehen ist ein weiblicher Oberkörper, welcher vorne und hinten je ein paar Brüste besitzt. Damit soll möglichst plakativ auf den Umstand hingewiesen werden, dass der neue Handheld von Sony einen vorderen und hinteren Touchscreen besitzt. Witzige Idee oder geschmacklos und primitiv? Entscheidet selber!

Einen Einblick in die Zukunft von Final Fantasy gab Square Enix diese Woche mit einer weiteren Vorstellung ihrer Agni’s Philosophy Tech-Demo. Darin wird wieder munter mit dem Kamerawinkel, dem Licht und dem Zoom gespielt, was einen Eindruck von den neuen Möglichkeiten vermittelt. Man darf wirklich gespannt sein auf den Tag, wenn Spiele tatsächlich so aussehen.

Kommen wir nun aber zurück zu Video-Material von aktuellen Spielen. Zuerst wollen wir euch zwei Openings zeigen zu recht interessanten Titeln, nämlich zu Tales of Xillia 2 (PS3) (Link) und Bravely Default: Flying Fairy (3DS) (Link). Auch interessant zu sehen ist, wie die Wii U in den USA beworben wird. Nicht wirklich überraschend wird das Spielvergnügen für die ganze Familie in den Mittelpunkt gestellt. In dieselbe Kerbe schlägt auch der Spot zu Paper Mario: Sticker Star (3DS). Weiter gibt es zu Yakuza 5 (PS3) ebenfalls zwei neue, längere Gameplay-Videos, welche sich einmal mehr mit den Nebengeschichten beschäftigen. An der Reihe sind diesmal Haruka und Tatsuo Shinada. Auch Dante darf in DmC Devil May Cry (PS3, Xbox 360, PC) ein weiteres Mal zeigen, was er von dämonischen Einflüssen hält.

Das Releasedatum von Ni no Kuni: Der Fluch der Weißen Königin (PS3) ist bekanntlich bereits im Januar, höchste Zeit also für ein neues Gameplay-Video. Auch der Start von Final Fantasy XIV: A Realm Reborn (PS3, PC) rückt immer näher und aus der Alpha-Version gibt es bereits einen Einblick in den Charakter-Creator. Auch zwei Launch-Trailer können wir euch heute zeigen und zwar zu zwei Neuauflagen, nämlich zu Okami HD (PS3) (Link) und zur Zone of the Enders HD Collection (PS3, Xbox 360) (Link). Zu letzterem Titel gibt es auch bereits ein Vergleichsvideo der beiden Versionen, wobei die PS3 eher schlecht abschneidet. Apropos abschneiden: Das macht auch Ayane mit Gliedmaßen in Ninja Gaiden: Razor’s Edge (Wii U). Eine blutige Angelegenheit!

Die nächsten vier Videos tragen allesamt das Etikett “Halloween-Trailer”. Der Horror-Titel Until Dawn (PS3) darf in dieser Sparte natürlich nicht fehlen und auch Castlevania: Lords of Shadow – Mirror of Fate (3DS) kann thematisch locker mithalten. Auch für Puppeteer (PS3) wurden die passenden Kulissen aufgestellt. Weniger auf den Grusel-Faktor, dafür aber ganz auf Kostüme, setzt hingegen Sly Cooper: Thieves in Time (PS3, Vita).

Neues Material gibt es auch zur Wii U-Version von Monster Hunter 3 Ultimate. Gleich drei neue Trailer erhielt Pokémon Mystery Dungeon: Magnagate and the Infinite Labyrinth (3DS) spendiert, während zu Demon Gaze (Vita) der erste Trailer überhaupt gezeigt wurde. Mit Ragnarok Odyssey (Vita) erhielt zudem ein weiterer Vita-Titel den US-Launch-Trailer. Ein weiteres Trailer-Debüt feierte diese Woche Disgaea Dimension 2 (PS3) und der englische Trailer zu Dream C Club Complete Edipyon! (PS3) ist eher speziell, aber seht selber. Unterdessen ist Chrono Trigger auch für Android erschienen und die Under Defeat HD: Deluxe Edition (PS3, Xbox 360) ist ebenfalls bereits erhältlich. Kaum der Rede wert ist leider der Teaser zu Deadly Premonition: The Director’s Cut (PS3). Dafür gibt es nun noch etwas zum Schmunzeln, nämlich ein Easter-Egg aus Zero Escape: Virtue’s Last Reward (3DS, Vita).

Damit ist es auch schon wieder Zeit für unsere Kurznews, wozu zweifellos ein aktuelles Interview zu Final Fantasy Versus XIII (PS3) und Lightning Returns: Final Fantasy XIII (PS3, Xbox 360) gehört, denn wirklich viel Neues ist dabei leider nicht rumgekommen. Für viele unter euch einen Kauf wert sein dürfte gewiss die für Europa angekündigte Limited Edition zu Metal Gear Rising: Revengeance (PS3, Xbox 360), die Raiden-Figur, welche darin enthalten ist, kann sich zumindest sehen lassen. Nicht geplant ist derzeit aber Grandia IV, wie Entwickler Gamearts verlauten ließ.

Auf JPGAMES.DE gab es aber noch eine ganze Menge mehr zu sehen – und vor allem auch zu hören! Immerhin drehte sich das Halloween-Special des Critical Hit um die 10 besten Grusel-Soundtracks. War euer Favorit auch mit dabei? Getestet haben wir aber auch wieder fleißig und zwar gleich drei Titel: Dead or Alive 5 (PS3, Xbox 360) (Link), Professor Layton und die Maske der Wunder (3DS) (Link) und Inazuma Eleven Strikers (Wii) (Link). Die ersten beiden Titel mochten uns dabei mehrheitlich zu überzeugen, während der dritte leider etwas abfällt. Natürlich würden wir uns auch wieder über viele Teilnehmer bei unserer Sonntagsfrage freuen!