Zone of the Enders HD: Dank Metal Gear Rising erst ab 18

Vielleicht habt ihr euch auch schon über das dicke rote USK-Logo auf der Zone of the Enders HD Collection gewundert. Das ist der Rising Demo geschuldet...

Am 15. November erscheint die Zone of the Enders HD Collection in Deutschland. Bei Amazon könnt ihr die Collection bereits für 27,99 Euro vorbestellen. Seit einigen Tagen ist dort auf das offizielle Boxart zu sehen. Vielleicht habt ihr es schon entdeckt und euch über die USK 18 Freigabe gewundert. So heftig war ZOE doch nicht?

Die “Ab 18″ Freigabe ist der Metal Gear Rising: Revengeance Demo geschuldet, wie Konami heute bekannt gab. Die Demo zu Rising ist nämlich absolut ungeschnitten und erhielt deshalb nur den knallroten USK-Button. Und weil die Demo nunmal der Zone of the Enders HD Collection beiliegt, erhielt auch die Collection erst eine Freigabe ab 18 Jahren.

Entwickelt von Kojima Productions, enthält die Zone of the Enders HD Collection sowohl Zone of the Enders als auch den Nachfolger Zone of the Enders: The 2nd Runner – remastered und erstmals in Full HD. In beiden Titeln tragen die Spieler mit gewaltigen, fliegenden Robotern gigantische Schlachten aus. Dank der Zusammenarbeit mit Sunrise Studios enthält die Collection zudem ein brandneues Intro sowie grafisch aufgebohrte Intro-Sequenzen.