Tales of Xillia 2: Details zur Producer Talk Show

Gestern wurde in Ikebukuro (Tokio) eine Producer Talk Show zu Tales of Xillia 2 von Hideo Baba abgehalten. Dabei zeigte er eine Demo, die der Testversion...

Gestern wurde in Ikebukuro (Tokio) eine Producer Talk Show zu Tales of Xillia 2 von Hideo Baba abgehalten. Dabei zeigte er eine Demo, die der Testversion auf der Tokyo Game Show 2012 sehr ähnlich aussah, jedoch waren in dieser Version die beiden Charaktere Gaius und Musee spielbar. Auf der Webseite der Famitsu findet man dazu einige Details, von denen einige schon bekannt sind. Diese könnt ihr in der folgenden Zusammenfassung nachlesen:

  • Poker-Minispiel: Ein nützliches Minispiel, das euch hilft, Ludgers Schulden zu begleichen. Unter den Preisen könnt ihr auch Attachments gewinnen.
  • Charakter Outfits: Im Spiel wird man Outfits aus Tales of Xillia finden und es gibt farbige Variationen der Tales of Xillia 2 Kostüme.
  • Koch und Händler: Für Ludger gibt es ein Koch-und Händler Kostüm. Weitere Outfits werden demnächst enthüllt.
  • Arena: Die Arena in Tales of Xillia 2 bietet einen neuen Tag-und Party-Modus.
  • Event Quests: Dies sind Quests, die euch mit großartigen Schätzen belohnen oder man sieht eine unerwartete Seite eines bestimmten Charakters.
  • Tales Cameos: Charaktere aus der Tales of-Serie werden als Cameo auftreten. So sieht man in der Demo, wie Ludger mit Rutee (Tales of Destiny) spricht.
  • Charakter Transformation: Es gibt Kostüme, die einen Charakter ein komplett anderes Aussehen verleihen, sodass sie wie NPCs aussehen, wie Wingull, Presa, Agria, Ivar und Elle.
  • Level-Grenze: Das Maximal-Level beträgt nun 200.

Tales of Xillia 2 wird am 01. November in Japan erscheinen. Erfahrt mehr zu dem Spiel in unserem Artikel-Archiv!

via gematsu