Japans Top-Entwickler über zukünftige Spiele: Teil 2

Vor einigen Wochen führte die Famitsu bereits Interviews mit namenhaften Spieleentwicklern aus Japan über kommende Projekte und Wünsche der Entwickler...

Vor einigen Wochen führte die Famitsu bereits Interviews mit namenhaften Spieleentwicklern aus Japan über kommende Projekte und Wünsche der Entwickler selbst. In der aktuellsten Ausgabe nahm sich die Famitsu die nächste Reihe an Entwicklern vor und holte einige interessante Informationen aus ihnen heraus.

Einer von ihnen ist Persona Director Katsura Hashino, der sich zurzeit auf den nächsten Teil der Serie fokussiert. Atlus Designer Shigenori Soejima hat bereits erste Skizzen angefertigt und das Projekt kommt immer weiter voran. Außerdem plant Atlus ein Kooperationsprojekt, das jeden überraschen wird, dessen Ankündigung aber noch weit in der Zukunft liegt.

Yoshito Okamura von Gust sagte, dass sein nächstes Spiel sowohl sein eigenes Unternehmen, als auch die neue Muttergesellschaft Tecmo Koei wiederspiegeln soll. Sein nächster Titel wird eine Art “Rule of Right RPG”.

Capcom’s Hiroyuki Kobayashi wird höchstwahrscheinlich eine Ankündigung zur Erweiterung der Sengoku Basara Serie auf einem Event bekannt geben.

Namco Bandai Produzent Kay Hirono teaserte: “Seitdem ich Teil des Teams bin, gab es viele Dinge, die gemacht wurden. Bald können wir eine Ankündigung dazu machen.”.

Tales of Produzent Hideo Baba, auch bei Namco Bandai, sagte: “Tales of Xillia gab uns die Chance die Dinge zu ändern und es geriet in das Interesse der Menschen aus der Videospielindustrie.”

Marvelous AQL’s Ken’ichiro Takaki teilte seine Gedanken zu einem Senran Kagura für die Wii U. Er hat bereits eine Idee, wie das Spiel mit der Technik der Konsole funktionieren könnte. Aber diese sind zurzeit nur in seinem Kopf. Er wird weiter sein bestes geben Spiele zu machen, was keinen Sinn macht. (Nach den eigenen Worten von Takaki!)

Yoshifumi Hashimoto, ebenfalls bei Marvelous, sagte, dass Rune Factory 4 sehr gut angekommen ist und die Produktion eines weiteren teils bereits beschlossen wurde.

via gematsu