Gamescom 2012: Rückblick auf den ersten Tag

Wie wir seit gestern wissen, war das hier heute eigentlich schon der zweite Tag. Damit ihr aber nicht völlig durcheinander kommt, fangen wir heute bei "1" an. Also...

Wie wir seit gestern wissen, war das hier heute eigentlich schon der zweite Tag. Damit ihr aber nicht völlig durcheinander kommt, fangen wir heute bei “1″ an. Also, was gab es an diesem ersten Tag der Gamescom 2012? Der Morgen begann mit Namco Bandai. Namco Bandai warf neue Trailer und Screenshots zu Naruto Shippuden: Ultimate Ninja Storm 3 und Ni No Kuni: Der Fluch der Weißen Königin in den Ring.

Konami überraschte mit einigen neuen Bildern zur Zone of the Enders HD Collection. Vor allem aber mit der Bekanntgabe des Releasetermins zu Metal Gear Rising: Revengeance sowie einem neuen Trailer zu Raiden’s Abenteuer. Am 19. Februar 2013 erscheint Rising in Europa und Nordamerika, zwei Tage später in Japan. So lange müssen wir auf die Zone of the Enders HD Collection nicht mehr warten, sie soll noch im November erscheinen.

Capcom legte nach der gestrigen Enthüllung von Remember Me mit einigen wunderschönen Artworks zum Spiel nach, die ihr euch nicht entgehen lassen solltet. Ähnlich atemberaubend waren die neuen Screenshots zu Final Fantasy XIV: A Realm Reborn von Square Enix. Welche Kräfte und Ausdauer Producer Naoki Yoshida und sein Team in die Entwicklung von Version 2.0 legen, ist wirklich beeindruckend. Am Nachmittag stellte Naoki Yoshida höchstpersönlich weltweit erstmals Gameplay-Material aus A Realm Reborn vor. Wir waren dabei und haben mitgefilmt. Wacklig, aber ihr bekommt einen ersten Eindruck.

Dabei waren wir auch, als heute Live-Demos zu zwei weiteren sehnlichst erwarteten Titeln gezeigt wurden. Unser Para hat sich angeguckt, wie die Entwickler ihm The Last of Us vorgespielt haben. Und auch bei einer Präsentation einer Live-Demo zu Tomb Raider war er dabei und schilderte seine Eindrücke. Final Radio und Rygdea zockten inzwischen Way of the Samurai 4 bei NIS America an.

Was war euer Highlight des heutigen Tages?

Morgen geht es für uns erst so richtig los. Interviews mit Jack Niida von NIS America sowie Ian Dallas von Giant Sparrow (The Unfinished Swan) stehen auf dem Plan. Außerdem haben wir zwei Termine bei Sony, die wir uns vorab nur unter den Namen “Unannounced I” und “Unannounced II” sichern konnten – vermutlich Rain und Until Dawn. Und viele weitere Termine stehen auf dem Plan. Schaut wieder rein!