Gamescom 2012: Reiseführer – Alle Games, alle Line-Ups

Auch in diesem Jahr wollen wir euch wieder einen ausführlichen Gamescom-Reiseführer bieten. In dem Artikel findet ihr nicht nur alle wichtigen Games und...

Auch in diesem Jahr wollen wir euch wieder einen ausführlichen Gamescom-Reiseführer bieten. In dem Artikel unten findet ihr nicht nur alle wichtigen Games und deren Ausstellungsort, sondern auch Hinweise auf Autogrammstunden, Bühnen-Events oder Pressekonferenzen. Viel Spaß bei der Gamescom 2012!

Kein Anspruch auf Vollständigkeit oder Korrektheit.

Das Gamescom-Gelände

Unten seht ihr den Geländeplan der Gamescom 2012. Die Hallen 4 und 5 sind Business-Bereich, also nur für akkreditierte Fachbesucher zugänglich. Ihr solltet euch vor allem Halle 7 auf den Zettel schreiben, denn dort stellen viele namhafte Publisher wie Sony, Square Enix, Konami, Capcom und Ubisoft aus. In Halle 9 findet ihr zum Beispiel Namco Bandai.

 

Der Gamescom Gelände-Plan. Halle 4 und 5 sind Business-Hallen.

Sony – Halle 7.1 am Stand A021

Während Nintendo die Gamescom schwänzt, gibt Sony sogar eine große Pressekonferenz. Schon am Dienstag um 19 Uhr beginnt die Messe für Sony Fans. Sony überträgt die Pressekonferenz auch ins Internet. Spannend wird sein zu beobachten, welche zwei unangekündigten Titel Sony im Gepäck hat.

Im Anschluss an die Pressekonferenz stehen außerdem einige Entwickler für Gespräche und Präsentationen bereit, so zum Beispiel Ian Dallas von Giant Sparrow (The Unfinished Swan), Kellee Santiago von thatgamecompany (Journey), Alex Evans von Media Molecule (LittleBigPlanet) oder Adam Volker von Moonbot Studio (Wonderbook: Diggs Nightcrawler). Auch Sony Worldwide Präsident Shuhei Yoshida ist in Köln. Ebenso wie ein Entwickler von einem der noch unangekündigten Spiele.

Soul Sacrifice

  • PlayStation AllStars: Battle Royale
  • Call of Duty. Declassified
  • Assassin’s Creed III
  • Soul Sacrifice
  • The Unfinished Swan
  • Dust 514
  • The Last of Us
  • Wonderbook: Book of Spells
  • Little Big Planet (Franchise Update)
  • Unannounced Title
  • Unannounced Title

Konami – Halle 7.1 am Stand B31

Konami setzt in Köln vor allem auf Pro Evolution Soccer 2013 und Metal Gear Rising: Revengeance. Beide Titel sind spielbar. Auf dem Messegelände sind außerdem u. a. PES Team-Leader Jon Murphy, PES Senior Producer Noaya Hatsumi und Yuji Korekado von Kojima Productions herum – vielleicht seht ihr sie auch mal in den öffentlichen Hallen und am Konami-Stand! Zudem bietet Konami viele Live-Streams, siehe Abschnitt „von Zuhause aus“.

  • PES 2013
  • Metal Gear Rising: Revengeance
  • Castlevania: Lords of Shadow – Mirror of Fate
  • Silent Hill: Book of Memories
  • New Little King’s Story

Halle 7 mit namhaften Publishern wie Sony, Square Enix und Ubisoft

Square Enix – Halle 7.1 am Stand B041

Neben den üblichen Spielstation sorgt Square Enix auch mit Veranstaltungen für Abwechslung. So könnt ihr euch auf der Gamescom für die Beta-Phase von Final Fantasy XIV: A Realm Reborn anmelden. Außerdem ist Producer Naoki Yoshida vor Ort, der Version 2.0 nicht nur in einer Präsentation vorstellt, sondern auch Autogramme geben wird. Dafür müsst ihr Freitag oder Samstag um 18 Uhr am Square Enix Stand vorbeischauen, euch allerdings vorab via ffxivautograph@square-enix.com beworben haben. Zudem gibt sich Agent 47 auf der Messe zur Abwechslung mal ganz handzahm. Er verteilt Autogramme und kleine Figuren von sich selbst.

A Realm Reborn!

  • Tomb Raider
  • Sleeping Dogs
  • Hitman: Absolution
  • Final Fantasy XIV: A Realm Reborn
  • Final Fantasy VII (PC Re-Release)
  • Quantum Conundrum
  • Gameglobe
  • Aus dem Mobile Bereich u. a. Final Fantasy Dimensions

Capcom – Halle 7.1 am Stand B050

Capcom wird in Köln den bisher größten deutschen Messestand der Firmengeschichte aufbauen. Neben dem unten stehenden Line-Up sind auch etliche japanische Entwickler-Größen vor Ort. So habt ihr u. a. die Möglichkeit, auf Yoshinori Ono oder Hiroyuki Kobayashi zu treffen. Wer noch am Capcom-Stand umhergeistert erfahrt ihr hier. Am Donnerstag und Freitag gibt es zudem Autogrammstunden. Zu welchen Uhrzeiten, lest ihr an dieser Stelle.

Besucher des Publikumsstands erhalten die Möglichkeit, über 20 Minuten exklusives und nie zuvor gezeigtes Resident-Evil-6-Gameplay auf großer Leinwand und in bester Kino-Atmosphäre zu genießen. Darüber hinaus bietet Capcom seinen Fans erstmalig ein Bühnenprogramm, das mit vielen Highlights wie Entwickler-Interviews und Wettbewerben wartet.

Zudem wird Capcom schon am Dienstag um 11 Uhr eine Pressekonferenz durchführen.

Tecmo Koei & Team Ninja – Halle 7.1 am Stand B051

Na klar: Dead or Alive 5

Achtung, Tecmo Koei findet ihr in Halle 7.1 beim Stand von Koch Media. Dort wird Dead or Alive 5 in einer spielbaren Version ausgestellt, dabei soll es auch noch nicht enthüllte Inhalte zu sehen geben. DOA-Fans bekommen außerdem die Möglichkeit Team NINJA-Chef Yosuke Hayashi live auf der Bühne zu erleben. Täglich von 15:15 Uhr bis 15:45 Uhr stellt der Leiter des DOA-Entwicklungsstudios sein neues Werk vor und gibt Einblicke in die Welt von Kasumi und Ayane.

  • Dead or Alive 5

Ubisoft – Halle 7.1 am Stand B040

Ubisoft ist alles andere als japanisch. Aber Ubisoft ist der wohl bisher stärkste Third-Party Unterstützer der Nintendo Wii U. Und weil Nintendo nicht selbst auf der Gamescom ist, habt ihr am Ubisoft-Stand die besten Gelegenheiten, um erstmals Nintendo Wii U zu zocken. Neben den spielbaren Titeln unten gibt es auf der Ubisoft Bühne noch Szenen aus Just Dance 4, Die Siedler Online und The Hip Hop Dance Experience sowie  Tom Clancy’s Splinter Cell: Blacklist. Zudem gibt es ein Rahmenprogramm mit Cosplays und Walking-Acts. Auf dem Gamescom-Festival fährt man zudem mit dem Rocksmith-Tourbus vor. Ubisoft veranstaltet am Mittwoch um 15 Uhr außerdem eine Pressekonferenz. Dort soll es vor allem um free2play-Titel und das Sports-Line-Up gehen. Bisher ist keine Live-Übertragung bekannt.

ZombiU

Das diesjährige Lineup umfasst (alle spielbar):

  • Assassin’s Creed III
  • Assassin’s Creed III: Liberation
  • Far Cry 3
  • Tom Clancy’s Ghost Recon Online
  • Shootmania: Storm

Spielbare Wii U Titel sind:

  • Rabbids Land
  • Rayman Legend
  • Sports Connection
  • Your Shape Fitness Evolved 2013
  • ZombiU

Deep Silver – Halle 7.1 am Stand B041

Auch Deep Silver stellt bei Koch Media aus. Im Gepäck hat man das erst letzte Woche enthüllte Side-Scrolling-Beat’em-up Sacred Citadel. Der Titel erscheint 2013, ist am öffentlichen Stand anspielbar und soll einen „actionreichen Prolog zu Sacred 3 in Aussicht“ stellen. Zahlreiche Anspielstationen gibt es außerdem für Geheimakte 3. Außerdem verspricht Deep Silver „Präsentationen, Shows und Gewinnspiele“.

  • Sacred Citadel
  • Geheimakte 3

Sega – Halle 7.1 am Stand B041

Sega hatte die Gamescom 2012 ursprünglich abgesagt. Nach Umstrukturierungen in Europa wurde das Büro in Deutschland geschlossen. Doch Sega ist hierzulande bei Koch Media untergekommen und so gibt es doch zumindest einen Sega Titel bei der Gamescom. Und wer könnte das anderes sein als Sonic. Am 16. und 17. August zeigt Sega am Koch Media Stand jeweils um 13 Uhr Präsentationen (via) zu Sonic & All-Stars Racing Transformed. Alle Gerüchte die zu Aliens und Total War: Rome II im Netz kursieren, sind falsch. Beide Titel sind nicht auf der Gamescom vertreten.

  • Sonic & All-Stars Racing Transformed
  • Aliens: Colonial Marines
  • Total War: Rome II

Namco Bandai – Halle 9 am Stand B11

Die unten genannten Titel sind am Stand von Namco Bandai alle spielbar! Besucher dieser Website dürften sich vor allem auf Tales of Graces F freuen, das schon in wenigen Tagen erscheint. Außerdem dürfen Fans einen ersten Blick auf Ni No Kuni werfen, auch wenn das Level-5 RPG erst im Janaur 2013 erscheint. Für das neue Star Trek Videospiel baut Bamco Bandai außerdem ein Vorführkino auf, in dem die Besucher eine Präsentation sehen können.

Ni No Kuni

Besondere Aufmerksamkeit schenkt Namco Bandai aber Tekken Tag Tournament 2. Am Namco Bandai Stand können sich Besucher zum Beispiel mit zwei heißen Tekken-Mädels fotografieren lassen. Am Freitag-Abend ab 20 Uhr lädt Namco Bandai außerdem zur „TEKKEN Club Night“ im benachbarten „Gebäude 9“ ein. Eine Ab 18-Veranstaltung übrigens. Dort sorgt das „TEKKEN Sound Team“ für Stimmung, von denen sich auch Director Katsuhiro Harada begeistern lassen wird. Der Einlass ist auf 300 Personen limitiert.

  • Tales of Graces F
  • Ni No Kuni: Der Fluch der Weißen Königin
  • Tekken Tag Tournament 2
  • Tank! Tank! Tank!
  • One Piece: Pirate Warriors
  • Dark Souls: Prepare to Die
  • F1 2012
  • F1 Race Stars

Halle 9 mit Namco Bandai, Warner Bros. und GREE

Warner Bros – Halle 9 am Stand A011

Schade, dass Lollipop Chainsaw bereits erschienen ist. Sonst wäre ganz bestimmt Jessica Nigri als Juliet Starling in Halle 9. So müsst ihr euch damit begnügen, dass bei Warner Bros zumindest die Nintendo Wii U zu finden ist. Auf ihr stellt Warner Bros nämlich Batman: Arkham City Armoured Edition und Injustice: Götter unter uns spielbar aus. Das komplette Line-Up:

  • Batman: Arkham City Armoured Edition
  • Injustice: Götter unter uns
  • LEGO Der Herr der Ringe
  • Wächter von Mittelerde
  • Harry Potter für Kinect
  • Der Herr der Ringe Online: Reiter von Rohan

GREE – Halle 9 am Stand A021

Die japanische Mobile Games Plattform GREE hat Japan längst erobert und greift jetzt im Rest der Welt an. 250 Millionen registrierte Mitglieder kann man weltweit bereits verzeichnen und im September geht GREE auch in Deutschland an den Start. Bei der Gamescom 2012 ist der Stand schon mal größer als jene von Namco Bandai, Warner Bros oder Square Enix. Im Business-Center stellt man sich zudem mit einigen Präsentationen der Fachpresse vor. In der öffentlichen Halle 9 stellt man folgende Spiele aus:

  • Wacky Motors
  • Metal Slug F2P
  • Astro Pizza
  • Moshi Monsters Spiele

Activision Blizzard – Halle 9 und Halle 6

Der Vollständigkeit halber – zumindest was die Line-Ups der großen Publisher angeht – soll auch das Line-Up von Activision Blizzard nicht unerwähnt bleiben. Dort gibt es Größen wie Starcraft, World of Warcraft und natürlich Diablo 3 zu sehen.

  • Starcraft 2: Heart of the Swarm
  • World of Warcraft: Mists of Pandaria
  • Call of Duty: Black Ops 2
  • Diablo 3

Electronic Arts – Halle 6 am Stand B072

EA ist neben Activision Blizzard, die auch in dieser Halle einige Stände haben, der einzige große Grund für Halle 6. EA nimmt etwa ein Drittel der Halle ein und stellt namhafte Titel wie Crysis 3 und FIFA 13 aus. Deshalb sei das Line-Up von EA der Vollständigkeit halber auch genannt:

  • Crysis 3
  • FIFA 13
  • Fußball Manager 13
  • Need for Speed: Most Wanted
  • Medal of Honor: Warfighter
  • SimCity
  • Star Wars: The Old Republic

EA nimmt fast ein Drittel von Halle 6 ein.

 

NIS America – Halle 5.2 am Stand A010 (Business)

Mugen Souls

NIS America wird in der Business Halle 5.2 am Stand von Flashpoint ausstellen, leider nicht für die breite Öffentlichkeit. Wir werden aber für euch die beiden unten genannten Titel anspielen. Außerdem ist NIS America Producer Jack Niida vor Ort, mit dem wir ein interessantes Interview führen werden!

  • Way of the Samurai 4 (nicht öffentlich)
  • Mugen Souls (nicht öffentlich)

Zuhause – Wohnung auf der Couch

Neben den obligatorischen Spielstationen direkt auf der Messe in Köln zeigt Konami in der “Virtual gamescom Live Show” alle wichtigen News und Interviews auch im Internet. Direkt von der Messe werden vier Shows mit wechselnden Themen täglich produziert und zwischen 11.00 und 18.00 Uhr live  übertragen.

Sony überträgt zudem wie gewohnt die Pressekonferenz live ins Internet. Am kommenden Dienstag, den 14. August, könnt ihr euch die Pressekonferenz auf einer eigens eingerichteten Website im Live-Stream ansehen, solltet ihr noch nicht in Köln verweilen oder ganz einfach keine Einladung für die PK haben. Um 19 Uhr deutscher Zeit solltet ihr reinzappen, wenn ihr nichts verpassen wollt.

Nicht zuletzt werdet ihr natürlich auf dieser Website über alles auf dem Laufenden gehalten. Wir haben in diesem Jahr fünf akkreditierte Redakteure vor Ort. Wir sind bei Pressekonferenzen am Start, verfolgen Entwickler-Präsentationen und führen einige interessante Interviews. Wenn ihr unsere Vorlieben habt, werdet ihr nichts besseres finden. Also dann, auf eine ereignisreiche Gamescom 2012!