Tales of Xillia: Westen bekommt gleiche Inhalte wie Japan

Europäische Fans der Tales of Serie dürften in letzter Zeit hellauf begeistert sein. Nachdem Namco Bandai mit Tales of the Abyss 3D einen großen Erfolg in...

Europäische Fans der Tales of Serie dürften in letzter Zeit hellauf begeistert sein. Nachdem Namco Bandai mit Tales of the Abyss 3D einen großen Erfolg in Europa feiern konnte, kündigte Namco Bandai und Tales of Produzent Hideo Baba, Tales of Xillia für die PS3 in Europa und Nordamerika an. Tales of Xillia ist damit der zweite Teil der Serie der, neben Tales of Graces F, hierzulande für die PS3 erscheint. Glücklicherweise verspricht Hideo Baba weiterhin den westlichen Markt so gut wie möglich mit neuen Lokalisationen der Tales of Serie zu versorgen:

“Given the current resources assigned to the Tales of series team, I am always trying to find ways to assign staff members to work on a Western localized title as well as a new game for Japan when possible.”

“However, the team’s main objective is to create new titles for Japan first, and unfortunately staff resources are not always available. Moving forward, I would really like to assemble teams to release as many of the main Tales of games overseas as possible.”

Als wäre das nicht genug, wurde nun verkündet, dass westliche Spieler in Bezug auf den Inhalt und DLC bei Tales of Xillia nicht vernachlässigt werden. So verspricht man den gleichen Content, wie in der japanischen Version und ebenso viele DLC. Wenn das mal nicht rosige Zeiten sind.

via siliconera