The Last Guardian: Erst, wenn es wirklich fertig ist

Gamespot führte ein Interview mit Scott Rohde, dem PlayStation Software Development Chef, und man fragte ihn nach einem Update zum sehnlichst...

Gamespot führte ein Interview mit Scott Rohde, dem PlayStation Software Development Chef, und man fragte ihn nach einem Update zum sehnlichst erwarteten The Last Guardian von Team ICO Seine Antwort war die folgende: “Ich werde euch kein detailliertes Update geben, aber eins werde ich euch sagen und das geht zurück auf Innovation und auf Spieler und auf Qualität. The Last Guardian wird ausgeliefert, wenn es wirklich bereit ist“, so Rohde.

In den letzten Monaten gab es einige Meldungen über Schwierigkeiten bei der Entwicklung, zuletzt auch von der E3 2012. “Es wird irgendwann ausgeliefert und es wird ausgeliefert, wenn es fertig ist. Und ich denke, dass dies ein wichtiger Punkt ist, an den man sich erinnern muss, dass es sehr einfach ist, ein Spiel auszuliefern, wenn es nicht ganz fertig ist, da wir einen Business Plan haben. Spieler kommen als Erstes und die Erfahrungen, die wir liefern, kommen als Erstes. Und daher sprechen wir über das Spiel, wenn wir bereit dazu sind.

Quelle: VG247