Grand Knights History: Release im Westen ist gestorben

Sehr traurige Nachrichten gibt es heute bezüglich Grand Knights History. Wie XSEED bekannt gab, wird der Vanillaware Titel nicht mehr wie geplant für...

Sehr traurige Nachrichten gibt es heute bezüglich Grand Knights History. Wie XSEED bekannt gab, wird der Vanillaware Titel nicht mehr wie geplant für Nordamerika lokalisiert. Im September letzten Jahres ist Grand Knights History in Japan erschienen und es dauerte nicht lange, bis XSEED den Release in Nordamerika ankündigte.

Der britische Publisher Rising Star Games versprach daraufhin einen Vertrieb in Europa – alles schien vorbereitet. Doch im Februar fehlte Grand Knights History in der Releaseliste von RSG. Gerüchte kamen auf, die XSEED aber dementierte. Schon damals hieß es, Vanillaware wäre zur Zeit zu sehr mit Dragon’s Crown beschäftigt.

Heute bestätigen sich die Meldungen leider doch. XSEED hat die Lokalisierung von Grand Knights History abgeblasen. “XSEED wird Grand Knights History nicht wie zunächst bekannt gegeben in Nordamerika vertreiben“, heißt es. “Bedauerlicherweise wurde entschlossen, dass die Entwicklungsressourcen zur Lokalisierung nicht zur Verfügung stehen, was den Abbruch erforderlich macht. Wir bedauern es, das Spiel nicht unseren Fans anbieten zu können, aber wir sind unserem 2012 Line-Up gegenüber verpflichtet und freuen uns, mehr von diesen Spielen in den kommenden Wochen und Monaten zu teilen.

Damit ist natürlich auch ein Release in Europa über RSG gestorben — davon kann man zumindest ausgehen. Wir werden versuchen, Rising Star Games diesbezüglich zu erreichen.  Als Grund dafür gibt man die Entwicklungsressourcen an…

via gematsu