FINAL SYMPHONY: Neue Konzertreihe von Square Enix

Wir können vermelden, dass Square Enix zusammen mit den Machern der Symphonic-Konzerte die neue Konzertreihe "FINAL SYMPHONY" (Arbeitstitel) plant.

Endlich können wir Klartext reden! Wir können vermelden, dass Square Enix zusammen mit den Machern der Symphonic-Konzerte eine neue Konzertreihe namens „FINAL SYMPHONY“ (Arbeitstitel) plant. FINAL SYMPHONY soll in der ersten Jahreshälfte 2013 das erste Mal aufgeführt werden. Welche Veranstaltungsorte im Detail bedient werden, ist noch nicht ganz klar. Fakt ist allerdings, und das dürfte die Videospielfans hierzulande freuen: Auch in Deutschland wird FINAL SYMPHONY stattfinden!

FINAL SYMPHONY bietet Musik aus Final Fantasy VI, Final Fantasy VII und Final Fantasy X. Mit dabei sind natürlich auch wieder die Größen der Videospielmusik. Neben Nobuo Uematsu, der für FINAL SYMPHONY als Berater tätig ist, konnte Produzent Thomas Böcker auch Masashi Hamauzu für das Projekt begeistern. Der in München geborene Komponist ist zusammen mit Jonne Valtonen und Roger Wanamo für die Arrangements verantwortlich.

Jonne Valtonen arbeitet nicht das erste Mal mit den Symphonic-Machern zusammen. Er arrangierte beispielsweise die Final Fantasy-Suite für Symphonic Fantasies. Ähnlich sieht es mit Roger Wanamo aus, der bereits „A Fleeting Dream“ aus Final Fantasy X für Symphonic Odysseys arrangierte. Mehr spannende Details zu FINAL SYMPHONY werden in den nächsten Tagen und Wochen folgen, ebenso wie natürlich eine offizielle Website.

Der Kartenvorverkauf ist für Sommer/Herbst 2012 geplant.