E3 2012: Wohl keine Neuigkeiten zu The Last Guardian

Sony bestätigte in einem Statement, dass die Arbeiten an The Last Guardian weiter fortgesetzt werden. Zu dem Team ICO Titel wurde erst vor einiger Zeit bekannt...

Sony bestätigte in einem Statement, dass die Arbeiten an The Last Guardian weiter fortgesetzt werden. Zu dem Team ICO Titel wurde erst vor einiger Zeit bekannt, dass Fumito Ueda den Entwickler verlassen hat. Er macht aber als Freelancer weiter. Seitdem helfen sogar Sony Teams aus Großbritannien und den USA bei der Entwicklung. Sony fügte aber hinzu, dass man nicht bestätigen könne, dass wir das Spiel in Los Angeles in drei Wochen sehen wird.

The Last Guardian wird weiterhin entwickelt, jedoch haben wir derzeit keine News bezüglich des Franchises und der E3 zu veröffentlichen” sagten sie, so ein Tweet von Game Informer’s News Editor Jim Reilly. The Last Guardian wurde bei der E3 2009 enthüllt, wurde seit dem aber nur zwei Mal gesehen: Bei der Tokyo Game Show 2009 und 2010. Seit Anfang 2011 bekamen wir keinerlei Infos zum Spiel mehr zu Gesicht.

Schon fast kurios bei all den Meldungen zu The Last Guardian in letzter Zeit ist, dass Amazon seit ein paar Wochen Vorbestellungen für den Titel entgegen nimmt. Hier könnt ihr euch die Produktseite bei Amazon ansehen.

Quelle: VG247