Killer is Dead: Der neue Titel von Suda 51

Bei dem ganzen Wirbel und News um Lollipop Chainsaw, ist diese Neuigkeit etwas in Vergessenheit geraten, dabei handelt es sich doch praktisch um den Nachfolger...

Bei dem ganzen Wirbel und News um Lollipop Chainsaw, ist diese Neuigkeit etwas in Vergessenheit geraten, dabei handelt es sich doch praktisch um den Nachfolger von Juliet Starling. Killer is Dead hat aber weder etwas mit Lollipop Chainsaw, noch mit Killer 7, einem anderen Titel von Grasshopper Manufacture zu tun, sondern ist ein komplett neuer Titel. Killer is Dead wurde vor kurzem angekündigt und wird ebenfalls wie Lollipop Chainsaw in Zusammenarbeit von Grasshopper Manufacture und Kadowaka Games entstehen, die ersten handfesten Details gab es diese Woche in der Famitsu.

In Killer is Dead werdet ihr die Rolle eines bisher noch namenlosen Richters (vergesst die Damen und Herren aus dem Nachmittagsprogramm) übernehmen. Eure Aufgabe wird es sein, superkriminelle Gangster das Fürchten zu lehren und ihnen den Garaus zu machen. Laut ersten Aussagen und Artworks zu Urteilen, dürfte sich Killer is Dead spielerisch an No More Heroes orientieren. Und wir wären nicht bei Grasshopper Manufacture, wenn es nicht auch etwas verrückt werden würde. Denn ein zentrales Thema sollen Mond und Erde sein.

Das Spiel wird ein modernes Setting bieten, welches aber nicht im Sci-Fi-Bereich angesiedelt sein soll. Vielmehr scheinen die Feinde im Spiel irgendetwas mit dem Mond zu tun zu haben. Das Ganze soll auch etwas “Bond-mäßiges” haben, zwar etwas düsterer aber auch mit Bond-Girls. Desweiteren soll auch Liebe eine große Rolle in Killer is Dead spielen. Denn unser Hauptcharakter wird jemanden beschützen, wen oder was ist noch nicht bekannt aber vielleicht erwartet uns ja eine Romanze.

Erscheinen wird Killer is Dead für Playstation 3 und Xbox 360. Bereits nächstes Jahr soll der Titel erscheinen, weltweit.

via andriasang