So wird Mario Tennis Open auf dem 3DS gesteuert

Auf der GDC 2012 stellte Nintendo die Steuerung vor - immerhin hat der 3DS Motion-Controls, wird man die auch nutzen? Ja! Außerdem kann mit dem Touch-Screen...

Mit Mario Tennis Open hält demnächst ein Titel der Mario Tennis-Serie auch auf dem Nintendo 3DS Einzug. Auf der Game Developers Conference 2012 stellte Nintendo die Steuerung vor – immerhin hat der 3DS Motion-Controls, wird man die auch nutzen? Ja! Haltet den 3DS hochkant, um diese Steuerungsart zu aktivieren. Der Kameramodus wechselt dann in eine “Overshoulder”-Perspektive. Der 3D-Modus wird dann abgeschaltet. Man kann das System nun von Seite zu Seite schwenken um die Schläge zu steuern.

Der untere Bildschirm wird von mehreren Schaltflächen besiedelt. Mit ihm kann man die unterschiedlichen Schlagarten wie Lob oder Slice auswählen. Die Steuerung mit dem Touchscreen ist aber optional, man kann natürlich auch mit den Buttons steuern. Mitunter muss man zwei Buttons gleichzeitig drücken, um eine Schlagart auszuführen. Unten seht ihr ein Gameplay-Video von der GDC 2012. Der Spieler nutzt auch die Touch-Controls.

Mario Tenis Open erscheint am 25. Mai in Deutschland. Bestellt es euch vor!

 

 

via siliconera, gonintendo