Sakaguchi: Spiele entwickeln ist wie Kinder bekommen

Ein schönes Zitat von The Last Story Macher und Final Fantasy Erfinder Hironobu Sakaguchi aus einem neuen Interview mit Eurogamer: "Immer wenn ich ein Spiel..."

Ein schönes Zitat von The Last Story-Macher und Final Fantasy-Erfinder Hironobu Sakaguchi aus einem neuen Interview mit Eurogamer: “Immer wenn ich ein Spiel entwickle, ist es wie ein eigenes Kind zu bekommen. The Last Story hat 3,5 Jahre benötigt, bis es fertig war. Und das gesamte Team hat einfach alles gegeben. Unser Kind ist sehr schön geworden. Wir haben so viel Liebe für dieses Spiel. Ich bin sehr zufrieden mit dem Ergebnis“, so Sakaguchi.

Gibt es heutzutage zu wenig Entwickler der Marke Sakaguchi? Ist es nur noch ein Job? Eine Branche, in der Unmengen an Geld fließen, aber in der Entwicklungen inzwischen auch Unmengen an Geld verschlingen? Ihr könnt mit uns philosophieren…