Jump berichtet über Fire Emblem: Awakening

Fire Emblem: Kakusai hat inzwischen einen konkreten Releasetermin, Informationen gibt es aber bisher kaum. Das ändert sich mit der neusten Ausgabe der Famitsu!

Es scheint, als ob Nintendo nun endlich den Auftakt der Fire Emblem-Serie auf dem 3DS vorantreibt. Das Spiel wurde schon auf der ersten Nintendo Direct-Konferenz im September 2011 enthüllt, bislang gab es aber kaum Informationen. Die neueste Ausgabe der Jump beinhaltet einen Artikel über das Spiel, was für uns bedeutet, dass es langsam los geht mit Fire Emblem 3DS. Immerhin hat der Titel auch schon einen festen japanischen Releasetermin, nämlich den 19. April!

Wie es gegen Ende des letzten Jahres erwähnt wurde, wird der Fire Emblem-Teil für den 3DS den vollständigen Titel Fire Emblem Kakusei (Awakening) tragen. Ein englischer Text neben dem Logo in der Jump erklärt die Bedeutung des “Awakening”: „Zwei schlafende Drachen, einer ist der heilige Verbündete der Menschheit, der andere ist der versprochene Zerstörer. Zwei Helden, die mit den Symbolen der Drachen gekennzeichnet sind. Ihr Zusammentreffen wird das Erwachen der Drachen beschwören und damit die Vernichtung der Welt einläuten.“

In der Jump wurde zudem der Hauptcharakter, Krom, Prinz des Kingdom of Iris, vorgestellt. Wie die Fans der Fire Emblem-Serie schon vermutet haben, vertritt Krom die Lord-Klasse und trägt eine Waffe, die sich Sealed Sword Falchion nennt. Krom ist nicht der einzige Hauptcharakter in Fire Emblem Kakusei. Das Spiel bietet dem Spieler die besondere Möglichkeit, seine eigene Hauptcharaktere zu erschaffen, dabei kann das Geschlecht, sowie das Gesicht und Aussehen frei bestimmt werden. Der selbst erstellte Charakter fungiert dann als der zweite Hauptcharakter. Das Treffen zwischen Krom und dem selbst erstellten Charakter wird ein sehr wichtiger Teil der Story sein.

Des Weiteren wurden noch zwei Spielkomponenten vorgestellt: die freie Weltkarte und das neue Dual System. Die freien Weltkarten sind ein bekanntes Feature aus bereits älteren Fire Emblem-Spielen, welches für diesen Teil wieder verwendet wird. Dieses System erlaubt es, dass man sich frei auf der Karte bewegen kann, um Waren zu kaufen oder um an Kämpfen teilzunehmen. Das Dual System wird ausgelöst, wenn man einem Kampf beitritt und sich in der Nähe ein Verbündeter befindet. Dadurch kämpft die Gruppe des Spielers gemeinsam mit der verbündeten Einheit gegen die Feinde. In diesen Kämpfen steigen die Fähigkeiten der Charaktere und die verbündeten Charaktere unterstützen den Spieler mit ihren eigenen Attacken.

via andriasang