Neuerscheinungen im Monat Januar 2012

Ihr dürft euch glücklich schätzen, der Januar 2012 lässt euch zwischen Weihnachten und dem Mega-Monat Februar doch ein wenig Luft. Haltet eure Taler zusammen!

Ihr dürft euch glücklich schätzen, der Januar 2012 lässt euch zwischen Weihnachten und dem Mega-Monat Februar doch ein wenig Luft. Nur Nintendo 3DS Fans erwartet ein echtes Highlight, nämlich Resident Evil: Revelations. Wir hatten die Demo zum Spiel bereits angespielt, die Resident Evil: The Mercenaries 3D beilag. Revelations wird nicht nur grafisch ein Augenschmaus, sondern auch atmosphärisch ein echter Kracher. Zudem erscheint mit Revelations das Circle Pad Pro in Deutschland. Capcom und Nintendo bieten ein Bundle an.

Wer über die Anschaffung eines Nintendo 3DS nachdenkt, für den hat Amazon aktuell zwei interessante Bundles gesenkt. Das limitierte Zelda Bundle gibt es für nun nur noch 184,99 Euro, genauso wie das Super Mario 3D Land Bundle. Außerdem gibt es die „Konsole + Spiel“ Aktion, bei der man sich zusätzlich zu einem Bundle ein Spiel aussuchen kann, auf das es dann nochmal 15 Euro Rabatt gibt.

In Japan ist der Januar ein bisschen aufregender. Der Monat wird dort von Handhelds eingenommen. Für den Nintendo 3DS erscheint u. a. Beyond the Labyrinth von tri-Ace. Die PSP wird noch mit dem Anime Cross-Over Heroes Phantasia bedient. Und für die PlayStation Vita erscheint Tales of Innocence R, für viele Besucher der Website wäre der Titel vielleicht ein Kaufgrund. Der einzige Januar Titel der schon für Europa angekündigt ist, ist Rhythm Thief R. Es erscheint hierzulande als Rhythm Thief & der Schatz des Kaisers schon im März.

Ansonsten ist in diesem Monat für euch Sparen angesagt. Verkauft ein paar alte Spiele, raucht weniger, esst Tiefkühlpizza statt Lieferdienst, ladet eure Freundin einmal weniger zum Essen ein. Denn das hier wartet im Februar auf euch. Und das ist nur ein Teil davon!