Tri-Ace half bei der Entwicklung von Final Fantasy XIII-2

Tri-Ace, Entwickler von Star Ocean und Valkyrie Profile, half Square Enix bei der Entwicklung von Final Fantasy XIII-2. In welcher Form, twitterte heute Yuichiro Kitao.

Tri-Ace, Entwickler von Star Ocean und Valkyrie Profile, half Square Enix bei der Entwicklung von Final Fantasy XIII-2. Yuichiro Kitao, Lead Programmer bei Resonance of Fate und Battle Programmer bei Valkyrie Profile 2 und Star Ocean: Till the End of Time, twitterte heute über tri-Ace’s Beteiligung bei der Entwicklung des RPG-Sequels. Laut dem Entwickler half tri-Ace beim Gameplay, Art und der Programmierung. Das in Tokyo ansässige Studio wird in den Credits unter 3rd Party Auftragnehmer gelistet, direkt über Animaroid, welche bei den CG Szenen im ersten Spiel halfen. Final Fantasy XIII-2 ist seit diesem Donnerstag in Japan erhältlich. Die USA und Europa bekommen es am 31. Januar beziehungsweise am 3. Februar.

Quelle: Gematsu