Tokyo Game Show 2011: Gerüchte, Gerüchte, Bestätigungen

Seit gut zwei Wochen kursiert eine Gerüchteliste zur Tokyo Game Show 2011 im Internet, von der sich interessanterweise inzwischen schon vier Gerüchte bestätigt haben!

Die Liste der Gerüchte war in den vergangenen Wochen lang. Etliche Gerüchte gibt es zur Nintendo 3DS Konferenz am kommenden Dienstag. Aber fast genauso lang und interessant ist auch die Liste der Gerüchte zu Titeln, die auf der Tokyo Game Show enthüllt werden sollen. Schon seit über zwei Wochen kursiert eine Liste, die wir euch nun nicht mehr vorenthalten wollen. Denn interessanterweise haben sich schon vier Einträge der Liste in den vergangenen Tagen bestätigt. Das lässt natürlich aufhorchen und vermuten, dass auch andere Einträge sich bestätigen. Hier die Liste:

  • Eine Fortsetzung von Final Fantasy: The 4 Warriors of Light für den 3DS
  • Monster Hunter Tri G für den Nintendo 3DS
  • Ein Hatsune Miku Titel, ebenfalls für den Nintendo 3DS
  • Ein neues Shining-Spiel (PSP), das dass Valkyria System nutzt und Charaktere aus Shining Hearts bietet
  • Ein “Layton-like” Titel von Sega, der auf Rhythmus-Action statt Rätsel setzt
  • Bayonetta 2 befindet sich in Entwicklung
  • Monster Hunter Portable 3rd HD als Launch-Titel für die PlayStation Vita
  • Dragon Quest X ist ein MMO-Titel
  • Eine Portierung von Persona 4 für die PlayStation Vita
  • Persona 2 Eternal Punishment PSP erscheint am 2. November in Japan

Wie ihr seht, haben sich vier Gerüchte bereits bewahrheitet. Monster Hunter 3G wurde vor einigen Tagen von der Famitsu enthüllt. Bei dem “Layton-like” Titel von Sega, der auf Rhythmus-Action setzt, handelt es sich um Rhythm Thief & der Schatz des Kaisers, das schon Ende August durch Sega enthüllt wurde. Und die Dragon Quest X Ankündigung vom Montag dürfte uns allen noch in bester Erinnerung sein, ebenso wie Persona 4: The Golden.

Bleiben immer noch einige weitere Einträge…

Die Originalliste findet ihr bei NeoGAF.