Erste Infos zum Catherine Patch

Kurz nach dem Release von Catherine in Japan kündigten die Entwickler einen kostenlosen Patch an. Die Ankündigung war die Reaktion auf Fanbeschwerden...

Kurz nach dem Release von Catherine in Japan kündigten die Entwickler einen kostenlosen Patch an. Die Ankündigung war die Reaktion auf Fanbeschwerden, das Spiel sei stellenweise viel zu schwierig. Nun hat Atlus erste Details zum Patch bekannt gegeben. Der Patch wird nicht nur am Schwierigkeitsgrad drehen, sondern auch neue Inhalte mitbringen. Im “Easy Mode” des Spiels, der bisher auch nicht wirklich easy war, wird es einen neues “Assist Feature” geben. Auch die Versuche nach dem Tod werden erhöht. Der Patch bietet auch die Möglichkeit, per Knopfdruck wieder in den Pre-Patch Status zurückzukehren.Katsura Hashino (Director), von dem diese Hinweise stammen, sprach auch einen “Event Scene Viewer” an, den sich viele Fans wünschen würden. Diesen Satz schließt er mit einem Zwinkern ab. Wann der Patch erscheint, ist noch nicht bekannt.

Catherine wird im Sommer 2011 in Nordamerika für die PS3 und die Xbox 360 erscheinen. Um die Lokalisierung gab es zuletzt jede Menge Trouble, ihr habt es sicherlich verfolgt. Inzwischen ist schon der erste US-Synchronsprecher bekannt (wir berichteten). Ein Europa-Release wurde noch nicht angekündigt, liegt nun aber natürlich näher denn je.